Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

McLaren 675LT: Longtail rast mit 675 PS zum Genfer Salon 2015

Welcome back!

Longtail-Comeback: In Genf zeigt McLaren einen neuen Supersportwagen mit 675 PS, reduziertem Gewicht – und großem Namen

Auf dem Genfer Autosalon 2015 feiert ein legendärer Namenszusatz sein Comeback: Am Heck des jüngsten Supersportlers aus Woking glänzt das Kürzel LT – dieses steht für Longtail und erinnert an die Sportwagen-Legende McLaren F1 GTR, die dem GT-Sport ab 1997 ihren Stempel aufdrückte. Der neue McLaren 675LT basiert auf dem 650S, verspricht aber eine noch puristischere Charakteristik und soll ganz im Sinne seines Namensgebers konsequent nach maximaler Performance streben. Ablösen wird er den 650S nicht, der 12C-Nachfolger bleibt weiterhin im Programm.

McLaren 675LT: Longtail mit 675 PS zum Genfer Salon 2015

Genau wie im Motorsport legt McLaren auch für sein neuestes High Performance-Fahrzeug mit Straßenzulassung noch nicht alle Karten auf den Tisch, erst in Genf soll der McLaren 675LT in voller Pracht gezeigt werden. Schon jetzt gibt es ein kurzes Video, das uns einen Eindruck von der Kraft des Sportwagens liefern soll – für durchdrehende Hinterräder besitzt allerdings auch ein 650S ausreichend Power.

Um die rasante Basis übertrumpfen zu können, soll der McLaren 675 LT nicht nur etwas stärker – wie der Name bereits andeutet, verfügt der 675LT über 675 PS – werden, sondern auch etwas leichter sein. Die auf zusätzlichen Abtrieb optimierte Aerodynamik und eine nochmals verfeinerte Fahrwerksabstimmung sollen den Grundstein für noch schnellere Rundenzeiten legen.

Benny Hiltscher