Mazda 6 Kombi 2013: Eleganter Mittelklasse-Kombi enthüllt

Eleganter Praktiker

Die Kombi-Variante des neuen Mazda 6 ist enthüllt: Ein erstes Foto zeigt den dynamisch gezeichneten Mittelklasse-Kombi beim Produktionsstart

Wenige Tage nach der Limousine hat Mazda nun auch die Kombi-Variante des neuen 6 präsentiert. Auf einem Foto zum Start der Produktion ist im Hintergrund nicht etwa die Limousine, sondern der neue Mazda 6 Kombi 2013 zu sehen – völlig ungetarnt!

Mazda 6 Kombi 2013: Eleganter Mittelklasse-Kombi enthüllt

Wie die Seitenansicht deutlich zeigt, war den Designern bei Mazda eine elegante Formensprache mindestens so wichtig wie die Größe des Laderaums. So kommt der 4,80 Meter lange Mazda 6 Kombi mit einem dynamisch gestalteten Heck und verbirgt seine praktischen Talente geschickt.

Während die Limousine auf der Moskau Auto Show präsentiert wird, soll der Kombi erst auf einer der folgenden Messen zu sehen sein. Marktstart für die Limousine ist Anfang 2013, der nun enthüllte Kombi folgt unmittelbar darauf. Im Vergleich mit dem Vorgänger soll auch der praktische Lademeister deutlich leichter ausfallen. Davon profitiert nicht nur die Fahrdynamik, in Kombination mit neuen Spritspar-Technologien soll auch der Verbrauch spürbar niedriger ausfallen.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Der Preis für die Limousine soll zum Marktstart deutlich unter 25.000 Euro beginnen, konkrete Zahlen nennen die Japaner aber noch nicht. Der Kombi wird wie üblich etwas teurer, dürfte unterm Strich aber mehr Auto fürs Geld bieten.
Benny Hiltscher