×

Kostenlos per E-Mail

Mit dem Autozeitung-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand zum Thema Automobil!

  • Kompetente Tests und Fahrberichte
  • Informationen über die neuesten Modelle der Hersteller
Pariser Autosalon 2014

Kia Pro Ceed 2013: Dreitürer debütiert auf dem Auto Salon Paris 2012

Kia stellt kompakten Sportler vor

Kia baut auf die cee'd-Modellreihe und komplettiert diese nun mit einem kompakten Dreitürer mit sportlichen Ambitionen, der auf den Namen pro_cee'd hört. Weltpremiere ist auf dem Auto Salon Paris 2012

Von hinten erinnert der neue Kia pro_cee'd mit den geschwungenen roten Heckleuchten an den Hyundai Veloster oder auch an den sportlichen VW Scirocco. Das steilabfallende Heck mit kleiner Dachspoilerkante und schmaler Scheibe unterstreicht die sportlichen Absichten des Koreaners, der auf dem Auto Salon Paris 2012 seine Weltpremiere feiert. Zu seinen Gegnern zählt unter anderem der neue VW Golf VII.

Kia pro_cee`d: Preise unterhalb von 15.000 Euro erwartet

Zu den technischen Daten gibt Kia noch keine Auskünfte, allerdings ist davon auszugehen, dass der pro_cee`d deutlich sportlicher abgestimmt ist als seine Geschwister. Die Koreaner geben an, dass der dynamische Auftritt maßgeblich weiterentwickelt worden sei. Auch zu den Motoren ist noch nichts genaueres bekannt, vermutlich kommen die Diesel- und Benzintriebwerke des Fünftürers und des Kombis zum Einsatz. Sie leisten zwischen 90 und 135 PS.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Auch die Preise des pro_cee`d sind noch unbekannt, jedoch ist damit zu rechnen, dass der Dreitürer weniger kosten wird als sein mindestens 14.490 Euro teurer fünftüriger Bruder.
Christoph Kragenings