Alle Infos und Bilder zur Detroit Auto Show 2017Alles über Muscle-Cars

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Ford F-150 Raptor 2015: Power-Pickup mit 417 PS in Detroit

Für's Grobe

Downsizing amerikanischer Art: Der neue Ford F-150 Raptor 2015 setzt auf 3,5 statt 6,2 Liter Hubraum, bleibt aber weiterhin ein herrlich unvernünftiger Pickup-Truck

Viele Europäer können bei diesem Anblick nur mit dem Kopf schütteln – und mindestens ebensoviele Amerikaner würden den neuen Ford F-150 Raptor am liebsten sofort in ihrer Garage sehen. Denn auf der anderen Seite des Atlantiks ist der Ford F-150 keineswegs so überdimensioniert, wie er uns Europäern erscheint. Und alles andere als exotisch: Seit Jahrzehnten steht der Ford F-150 an der Spitze der Zulassungsstatistik in den USA.

Ford F-150 Raptor 2015: Power-Pickup mit 417 PS in Detroit

Wer es mit dem Pickup-Truck besonders eilig hat, kann bald zur neuesten Generation des extrastark motorisierten Ford F-150 Raptor greifen. Unter seiner Motorhaube wummert ein 3,5 Liter großes EcoBoost-Triebwerk, das 417 PS und ein maximales Drehmoment von 677 Newtonmeter bietet. Kombiniert wird das Kraftpaket mit einem 10-Gang-Getriebe, folglich befindet sich der Motor fast immer in einem optimal zur jeweiligen Situation passenden Drehzahlfenster.

Für interessierte Europäer bleibt der neue Ford F150 Raptor allerdings schwierig erreichbar: Auch das nun auf der NAIAS Detroit 2015 präsentierte Modell wird bei uns nur über Importeure erhältlich sein.

Benny Hiltscher