×

Kostenlos per E-Mail

Mit dem Autozeitung-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand zum Thema Automobil!

  • Kompetente Tests und Fahrberichte
  • Informationen über die neuesten Modelle der Hersteller

Erlkönige im August 2012: Aston Martin Rapide, BMW X5 & Co.

Viele Luxusschlitten und fünf Ausreißer

Erlkönige im August 2012: Bevor langsam die kalte Jahreszeit losgeht, unterziehen die Hersteller ihre Prototypen nochmal ausgiebigen Tests. Von einigen gelangen uns Schnappschüsse

Viele Luxus-Fahrzeuge und vier Ausreißer: Die von unseren Erlkönig-Jägern im August 2012 erwischten Prototypen werden bei ihrem Markterscheinen zum großen Teil bei solventer Kundschaft für Kaufbereitschaft sorgen.

So wird Aston Martin eine Facelift-Version des Rapide auf den Markt bringen, der seit Produktionsstart 2009 nicht in der britischen Heimat gefertigt wird, sondern als erstes Modell überhaupt der Marke außerhalb der Landesgrenzen bei Magna Steyr im österreichischen Graz.

Eine leicht veränderte Front, eine neue Heckstoßstange und weitere dezente Überarbeitungen kennzeichnen den sportlichen Rapide. Auch Bentley widmet sich einem Facelift und lässt eine überarbeitete Version des Continental Flying Spur zu den Kunden rollen.

Prototypen 2012: BMW X5 und viele offene Modelle

Natürlich schlafen auch die deutschen Hersteller nicht und unterziehen ihre Prototypen ausgiebigen Tests: BMW bringt 2013 die dritte Generation des X5 auf den Markt und lässt Erlkönige schon eifrig Runden drehen.

Trotz seiner Größe ist der neue BMW X5 2013 technisch eng mit der aktuellen 5er-Plattform verwandt, was zu einer spürbaren Gewichtsreduzierung beitragen soll.

Auch in Sachen M6 testen die Münchner bereits ausgiebig einen Erlkönig, der im nächsten Jahr im Oberklasse-Segment gegen die renommierten Modelle von Audi und Mercedes antreten wird.

Die aktuelle Cabrio-Saison neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu - und so mancher Autobauer nutzt die letzten Sonnenstrahlen auch zu ausgiebigen Vorbereitungen für die Sommer-Saison 2013.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

So wagt sich Opel, das sehr lange keine Fahrzeuge ohne Blechdach mehr produziert hat, an eine offene Version des Astra, VW bringt das Golf R Cabrio und auch der Porsche 911 bekommt Zuwachs in Sachen Open-Air-Feeling...

Höchst erfolgreich lief die erste Generation des Hyundai i10 seit seiner Markteinführung 2008. Sechs Jahre später, 2014, werden die Koreaner eine Nachfolge-Generation an den Start bringen. Einen Vorgeschmack auf die nächste Stufe des Kleinwagens können Sie hier erleben.

Für ein wenig solventeres Publikum könnte womöglich eher die Roadster-Version des Lamborghini Aventador interessant werden. Ein 700 PS starker V12 im Rücken und dazu den Fahrtwind in den Haaren? Das wird ab 2013 möglich sein.

Auch Freunden des Herstellers mit dem Silberpfeil sollte im August ein ganz besonderes Modell nicht verborgen: Mercedes lässt auf dem Nürburgring die neue Generation der C-Klasse von der Leine...
Patrick Freiwah