Alle neuen Erlkönige auf autozeitung.de

Renault Clio IV GT 2013: Erlkönig zeigt starken Kleinwagen

Gordini wieder als Namensgeber?

Erlkönig Renault Clio IV GT 2013: Schnappschüsse einer kräftigeren Version des neuen besonders beim schwachen Geschlecht beliebten Kleinwagens aus Frankreich

Auch kleine Autos können viel Freude bereiten, wenn sie mit dem richtigen Motor kombiniert werden. Renault arbeitet derzeit intensiv am neuen Clio GT, der mit etwa 140 PS auf den Markt kommen und Kunden auf der Suche nach etwas mehr Fahrspaß ansprechen soll.

Renault Clio IV GT 2013: Erlkönig zeigt Kleinen Spassmacher

Ein Prototyp der erstarkten Version des besonders bei Frauen beliebten Franzosen fuhr unseren Erlkönig-Jägern nun vor die Linse.

Gut erkennbar ist die Frontpartie mit weit nach unten gezogener Schürze und großem Lufteinlass, außerdem fällt am Heck die Aussparung für ein Doppel-Endrohr ins Auge – auch wenn der Prototyp noch nicht mit der serienmäßigen Abgasanlage unterwegs ist.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Der 1,2 Liter große Benziner schickt dank Turbo-Aufladung rund 140 PS an die Vorderräder und kann auch mit einem Automatikgetriebe kombiniert werden. Noch 2013 folgt mit dem Renault Clio R.S. auch noch ein sportliches Topmodell mit mehr als 200 PS, bei dem der Fahrspaß klar im Vordergrund steht.
Patrick Freiwah