Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Dacia Duster Facelift (2013): Preis (Update!)

Sondermodell für Facelift-Duster

Das Dacia Duster Facelift (2013) erhält mit dem neuen Doppelkupplungsgetriebe ein technisches Update und eine Sondermodell namens Blackshadow. Der Preis des Duster bleibt gleichbleibend niedrig.

Mit der großen Modellpflege für die Schwestermodelle erhält auch das Dacia Duster Facelift (2013) ein leichtes Update. Zierte ihn bereits das familienübergreifend neue Frontdesign mit dem wabenförmigen Gitter im Kühlergrill und den dreitiligen Frontscheinwerfern, steht für das Duster Facelift (2016) erstmals das EDC-Doppelkupplungsgetriebe zur Wahl. Die Sechsgang-Schaltbox ist mit dem Diesel dCi 110 4x2 erhältlich, ein Preis für diese Kombination gab Dacia noch nicht bekannt. Derweil startet der Basispreis des Dacia Duster Facelift (2013) auch weiterhin bei 10.690 Euro und beinhaltet den 114 PS starken 1,6-Liter-Benziner mit Frontantrieb. Zudem stellt Dacia ein neues Sondermodell für das Duster Facelift (2013) vor: Der Dacia Duster Blackshadow zeichnet sich durch besondere Ausstattungsmerkmale wie Lederlenkrad, Rückfahrkamera und Navigationssystem MediaNav aus.

Bildergalerie starten: Dacia Duster Facelift (2013)

Preis: Dacia Duster Facelift (2013) ab 10.690 Euro

Äußerlich zeigt sich der Dacia Duster Blackshadow mit schwarz abgesetztem Kühlergrill und Spiegelgehäuse, schwarzen 16-Zoll-Alufelgen sowie Einfassungen der Nebelscheinwerfer in Mattchrom. Der 14.990 Euro teure Dacia Duster Blackshadow ist mit dem 125 PS starken Benziner TCe 125 mit Frontantrieb 4x2 (14.990 Euro) und Allradantrieb 4x4 (16.890 Euro) sowie für die 109 PS starken Dieselmodelle dCi 110, ebenfalls mit Front- (15.890 Euro) und Allradantrieb (17.790 Euro) verfügbar. Der Dacia Duster Blackshadow darf als Abschiedsmodell gewertet werden, steht für das kommende Jahr doch die Ablösung durch eine neue Generation bevor.

Mehr zum Thema: Facelift für Dacia Sandero

Alexander Koch