Alle News & Highlights zum Genfer Autosalon 2017

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Citroën SpaceTourer Hyphen: Genfer Autosalon 2016

Wenn der Bus zum Trendsetter wird

Auf dem Genfer Autosalon 2016 (3. bis 13. März) verbindet der Citroën SpaceTourer Hyphen 4x4 Lifestyle und Nutzwert, nun muss die farbenfrohe Allrad-Studie nur noch in Serie gehen.

Mit einer schicken Kleintransporter-Studie auf Basis des Citroën SpaceTourer präsentieren sich die Franzosen auf dem Genfer Autosalon 2016 (3. bis 13. März). Das Concept Car Citroën SpaceTourer Hyphen liefert ein weiteres Beispiel für die noch recht junge Erkenntnis, dass im 21. Jahrhundert auch Transporter ziemlich trendig sein können und die Zeiten langweiliger Nutzfahrzeuge im weißen Einheitslook endgültig vorbei sind. Das gemeinsam mit der französischen Elektropop-Gruppe Hyphen Hyphen aufgelegte Concept Car fährt im coolen Bicolor-Look nach Genf und punktet außerdem mit einem traktionsstarken Allradantrieb. Und natürlich passt auch der Name zur Idee des Alltags-Helfers, denn englischsprachige Autofreunde verstehen den Hyphen sofort als Bindestrich. Genau in dieser Rolle sieht sich auch der Citroën SpaceTourer Hyphen, denn er will nicht nur ein Auto für Familie und Freunde sein, sondern auch Stadt und Land sowie Berufsleben und Freizeit miteinander verbinden. Unterm Strich sehen seine Erbauer in ihm ein Auto, das keinem Abenteuer aus dem Weg geht und dank zuschaltbarem Allradantrieb sowie vergrößerter Bodenfreiheit auch gegenüber kleineren Ausflügen ins leichte Gelände durchaus aufgeschlossen sein kann.

Mehr zum Thema: Highlights des Genfer Autosalon 2016

Als Hyphen wird der Citroën SpaceTourer zum Allrad-Bus

Wie viel Energie im neuen Citroën SpaceTourer Hyphen steckt, wird jedem Besucher des Genfer Autosalons schon von weitem klar. Das Concept Car bedient sich einiger SUV-Stilelemente, steht auf 19 Zoll großen Felgen und beeindruckt mit seiner zweifarbigen Lackierung in sanftem Perlmutt-Grün und eloxiertem Rot-Orange. Das schwarz abgesetzte Dach und einige Aluminium-Elemente setzen weitere Akzente. Sämtliche Farben des Exterieurs finden auch im Innenraum Verwendung und lassen den SpaceTourer Hyphen extrem lebendig und farbenfroh wirken. Die Studie wird von einem 150 PS starken BlueHDI-Diesel angetrieben, normalerweise wird die Kraft des Selbstzünders aus Effizienzgründen nur an die Vorderräder übertragen. Wird die volle Traktion von vier angetriebenen Rädern benötigt, können auch die Hinterräder mit Kraft versorgt werden und dem Bus praktisch auf Knopfdruck zusätzliche Souveränität bescheren. Ob die Hyphen-Version des neuen Citroën SpaceTourer als Vorschau auf ein kommendes 4x4-Serienfahrzeug gemeint ist, wollen die Franzosen noch nicht beantworten.

Bildergalerie starten: Citroën SpaceTourer Hyphen 4x4 (2016)

Benny Hiltscher