Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Citroen DS 5LS 2014: Neue Premium-Limousine für China

Rubis wird erwachsen

Nur für China: Die neue Mittelklasse-Limousine Citroen DS 5LS zielt voll auf den wachsenden Premium-Markt im Reich der Mitte

DS steht bei Citroen für exklusive und besonders hochwertige Modelle. Was bei uns noch unter dem Dach des Doppelwinkels angeboten wird, ist in China eine eigenständige Marke - und genau die bekommt schon im Frühjahr 2014 attraktiven Zuwachs. In Paris haben die Franzosen heute die neue Limousine Citroen DS 5LS präsentiert, die mit 4,70 Meter Länge in der Mittelklasse spielt und dennoch das üppige Platzbedürfnis der vornehmlich chinesischen Kundschaft befriedigen soll.

Citroen DS 5LS 2014: Neue Premium-Limousine für China

Die Formensprache des Citroen DS 5LS ist eine unübersehbare Evolution der Studien Numéro 9 und Wild Rubis, mit denen die Franzosen schon viel positives Feedback in China gesammelt haben. Der Kühlergrill trägt wie die Studien das DS-Symbol, den Doppelwinkel von Citroen sucht man hingegen vergeblich. Ergänzt wird der selbstbewusst-eigenständige Auftritt durch das Bumerang-Design der LED-Tagfahrlichter vorn.

Im Innenraum kommen hochwertige Materialen zum Einsatz, was den DS 5LS in die Premium-Liga katapultieren soll: Holz und hochwertiges Leder, auf Wunsch auch echte Metalle - die vielfältigen Spielarten des chinesischen Automobil-Geschmacks sollen möglichst umfangreich bedient werden.

Angetrieben wird die neue Mittelklasse-Limousine der DS-Familie von auch in Europa bekannten Motoren, unter anderem stehen der THP 160 und der THP 200 zur Wahl. Kombiniert sind die Triebwerke stets mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe.

Mit dem Citroen DS 5LS baut die PSA-Marke ihr Premium-Angebot in China weiter aus. Noch 2014 soll unter dem Edel-Ableger ein SUV-Modell auf den Markt kommen. Schon jetzt gibt es in China 50 Autohändler, die ausschließlich DS-Modelle vertreiben.

Benny Hiltscher