Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Citroën C'Elysée Facelift (2017): Erste Informationen

Citroën liftet den C'Elysée

In Deutschland ist der Citroën C'Elysée noch gar nicht lange auf dem Markt, da kündigt sich schon ein Facelift an. Anfang 2017 soll die aufgefrischte Version der Kompakt-Limousine auf den Markt kommen.

Der Citroën C’Elysée bekommt ein Facelift und startet damit im ersten Quartal 2017 auf dem Markt. Mit ihrem Stufenheck ist die kompakte Limousine seit gut vier Jahren der französische Hoffnungsträger für die asiatischen Märkte und den Mittelmeerraum. Erst seit Mai 2016 gehört sie auch in Deutschland zum Citroën-Portfolio. Hierzulande noch eher unbekannt, ist der C’Elysée mit über 400.000 verkauften Exemplaren auf den Märkten in Mitteleuropa und China längst zum Bestseller der Marke geworden. Für das Citroën C'Elysée Facelift (2017) wurde insbesondere die Frontpartie des Viertürers überarbeitet: Ein neuer Kühlergrill, größere Scheinwerfer und der Lufteinlass in der Frontschürze sorgen für frischen Wind im Design. Die Nebelscheinwerfer mit neuen Dekorelementen und LED-Lichtsignatur sowie die Rückleuchten in 3D-Optik transportieren die aktuelle Citroën-Designlinie. Mit dem Citroën C’Elysée Facelift (2017) halten außerdem die neuen Lackierungen Lazuli-Blau und Acier-Grau sowie neue Radzierblenden und Leichtmetallfelgen Einzug in das Angebot.

Bildergalerie starten: Citroën C’Elysée Facelift (2017)

Citroën C’Elysée Facelift (2017) im Video:

 

Citroën C’Elysée Facelift kommt Anfang 2017

Angetrieben wird das Citroën C’Elysée Facelift (2017) wie auch das aktuelle Modell in der Basis von einem Dreizylinder-Benziner mit 82 PS und Fünfgang-Schaltgetriebe. Alternativ mit manueller Schaltung oder Sechsgang-Automatikgetriebe stehen ein 115-PS-Benziner sowie Diesel mit 92 oder 100 PS Leistung zur Auswahl. Im Innenraum bietet ein 7-Zoll-Touchscreen volle Smartphone-Integration via Bluetooth. Außerdem wurde das Kombiinstrument überarbeitet und bringt auf Wunsch eine Matrixanzeige zwischen den Ziffernblättern mit, auf der weitere Fahrinformationen angezeigt werden. Zu welchen Preisen das Citroën C’Elysée Facelift Anfang 2017 an den Start geht, ist bislang nichts bekannt. Bisher ist die Kompakt-Limousine zum Preis ab 12.590 Euro erhältlich. Mehr zum Thema: Citroën C’Elysée Restwert-Sieger 2020

Mehr zum Thema: Neuer Citroën C3

Lena Reuß