SEMA Show Las Vegas

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

BMW 7er M Performance/M3: SEMA 2016 (Update)

Performance-BMW für die SEMA

BMW wird mit zahlreichen M-Performance-Parts und voll ausgestatten Autos die SEMA 2016 (1. bis 4. November) beehren. Am Messestand stehen neben BMW X5, 340i und einem M2-Safety-Car auch BMW M3 mit Carbon-Spoiler und ein 740e.

BMW M Performance wird die SEMA 2016 (1. bis 4. November) mit gleich fünf Autos besuchen, die erwartungsgemäß als Träger für diverse M-Parts und Ausstattungs-Gadgets fungieren werden. Dabei sollen in Las Vegas sowohl das neue Motorsport-Aerodynamik-Paket für den BMW M3, als auch das M-Performance-Leichtmetallrad ihre Weltpremieren feiern. Auch wird das neue Gewindefahrwerk für M3 und M4 vorgestellt, zusammen mit einer Fernsteuerung für das integrierte Start-Stopp-System und einem M Performance Power- und Sound-Kit, das in Deutschland bereits für die BMW 340i und 440i zu ordern und mittels veränderter Motormanagement-Software für eine Leistungssteigerung um 35 PS verantwortlich ist. Der massive Heckspoiler am BMW M3 besteht komplett aus Carbon und wird Mitte 2017 für die Sport-Modelle zu beziehen sein. Das mattschwarze Leichtmetallrad, ebenfalls am BMW M3 montiert, soll laut M Performance ein besseres Lenkverhalten garantieren und ist ebenfalls am Mitte 2017 für die BMW M2, M3 und M4 zu beziehen. Außerdem am Messestand zu sehen: Ein BMW X5 und der 439i in "Alpine White".

Bildergalerie starten: M Performance SEMA 2016

BMW M3 im Video:

 

M Performance BMW M3, M2, X5 und 7er auf SEMA 2016

Ein besonderer Hingucker auf der SEMA 2016 wird ohne Zweifel das M2-Safety-Car sein. Viel Carbon blitzt natürlich auch auf den Detailaufnahmen, etwa an den M-Performance-Auspuffrohren oder im Innenraum des M3 rund um die Mittelkonsole. Auch der gezeigte BMW 740e weiß mit seinen 21-Zoll-Felgen zu gefallen. Folgt das auf der SEMA 2016 vorgestellte Modell den bereits im August veröffentlichten Ausstattungs-Extras von BMW M Performance, dann dürfte die Limousine außerdem über einen schwarzen Nierengrill, Rückspiegelkappen aus Carbon und mehrere M-Schriftzüge verfügen. Etwa umgerechnet 6600 Euro kostet die komplette M-Performance-Ausstattung derzeit für den 7er-BMW.

Mehr zum Thema: Die Higlights der SEMA 2016

Julian Islinger