Alle Infos und Bilder zur Detroit Auto Show 2017

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

BMW 6er Facelift 2015: Oberklasse-Modellpflege in Detroit

Versteckspiel in Detroit

Bescheidenheit ist Trumpf: Beim BMW 6er Facelift üben sich die Münchner in Zurückhaltung und konzentrieren sich auf Detail-Verbesserungen

Dieses Facelift ist definitiv ein Fall für Kenner: Man muss die BMW 6er-Reihe schon sehr genau kennen, um die äußerst dezenten Maßnahme der Modellpflege 2015 erkennen zu können. Die leicht überarbeiteten Schürzen an Front und Heck sowie die geringfügig vergrößerten Nieren mit dreidimensionaler gestalteten Streben fallen erst auf den zweiten Blick ins Auge, für optimale Sicht bei Nacht sorgen künftig serienmäßig verbaute Voll-LED-Scheinwerfer.

BMW 6er Facelift 2015: Oberklasse-Modellpflege in Detroit

Mit dem BMW 6er Facelift 2015, von dem neben Coupé und Cabrio auch das viertürige 6er Gran Coupé profitieren, führen die Münchner auch ihre Line-Strategie in die 6er-Reihe ein. Mit den Ausstattungspaketen Design Pure Experience und Design Pure Excellence werden zwei Varianten eingeführt, die den Oberklasse-Automobilen eine betont sportliche oder eine noch luxuriösere Note bescheren.

Keine Veränderungen gibt es bei der Motorenpalette, wie bisher stehen die beiden Sechszylinder-Varianten 640i und 640d sowie der V8-Biturbo unter der Haube des BMW 650i zur Wahl. Der 640d ist einziger Diesel im Programm, leistet 313 PS und ist genau wie der 320 PS starke 640i und der 650i mit 450 PS starkem Achtzylinder auf Wunsch mit Allradantrieb xDrive zu haben. Eine Achtgang-Automatik ist bei allen Modellen serienmäßig an Bord.

Präsentiert wird das BMW 6er Facelift im Januar auf der Detroit Auto Show 2015, in den Handel kommen die überarbeiteten Modelle wenig später im Frühjahr.

Benny Hiltscher