×

Kostenlos per E-Mail

Mit dem Autozeitung-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand zum Thema Automobil!

  • Kompetente Tests und Fahrberichte
  • Informationen über die neuesten Modelle der Hersteller
Moskau International Motor Show: Alle News & Highlights

Bentley Continental GT Speed: Moskau Motor Show 2012

Der schnellste Bentley aller Zeiten

Bentley Continental GT Speed 2012: Auf der Motorshow in Moskau Ende August feiert der schnellste Wagen der Firmengeschichte seine Messepremiere

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 330 km/h ist der neue Continental GT Speed der schnellste Bentley in der Firmengeschichte.

Das rasante Coupé feiert seine Messepremiere bei der Motorshow in Moskau (27. bis 30. August) und kommt im Oktober 2012 in den Handel, teilt der britische Hersteller mit.

Bentley Continental GT Speed: 4,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h

Unter der Haube des GT Speed ist ein überarbeiteter Zwölfzylinder mit 6,0 Litern Hubraum montiert, dessen Leistung um 37 kW/50 PS auf 460 kW/625 PS gesteigert wurde. Der W12-Motor entwickelt ein maximales Drehmoment von 800 Newtonmetern.

Der Wagen sprintet laut Bentley in 4,2 Sekunden auf Tempo 100. Dennoch gehe der Normverbrauch des tiefergelegten und straffer abgestimmten Luxusmodells um rund zehn Prozent auf 14,5 Liter zurück (CO2-Ausstoß: 338 g/km).

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Von Maßnahmen wie der Energierückgewinnung beim Bremsen oder dem Wechsel auf eine Automatik mit acht Fahrstufen profitieren auch die konventionellen, 424 kW/575 PS starken W12-Varianten des Continental.

Das Coupé kommt den Herstellerangaben nach künftig auf einen identischen Normverbrauch wie der GT Speed, das Cabrio soll im Schnitt 14,9 Liter verbrennen (CO2-Ausstoß: 347 g/km).
dpa/az