×

Kostenlos per E-Mail

Mit dem Autozeitung-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand zum Thema Automobil!

  • Kompetente Tests und Fahrberichte
  • Informationen über die neuesten Modelle der Hersteller
Pariser Autosalon 2014

Audi RS5 Cabrio 2013: Facelift auf dem Auto Salon Paris 2012

Offener Verführer

Facelift für das RS 5 Cabrio: Mehr Leistung, weiter verfeinerte Optik und weiterhin verdammt schnell präsentiert sich der Sportler auf dem Pariser Salon

Wer unter freiem Himmel mehr als nur die Sonne genießen will, sollte dem Stand von Audi auf dem Auto Salon Paris 2012 unbedingt einen Besuch abstatten: Mit dem neuen Audi RS 5 Cabrio 2013 feiert an der Seine eines der dynamischsten Mittelklasse-Cabrios seine Weltpremiere.

Audi RS5 Cabrio 2013: Facelift auf dem Auto Salon Paris 2012

Auch wenn es sich streng genommen nur um ein Facelift handelt, haben die Experten der Neckarsulmer Quattro GmbH an beinahe jeder Schraube gedreht, um das V8-Cabrio künftig noch besser genießbar zu machen. Äußerlich ist das neue Audi RS 5 Cabrio Facelift am sechseckigen Wabengrill mit angeschrägten oberen Ecken, den keilförmigen Scheinwerfern mit wellenförmiger Unterkante und der überarbeiteten Heckschürze zu erkennen.

Dominiert wird die Heckpartie nicht nur akustisch von zwei armdicken Endrohren, die den bis zu vier Insassen den Sound des V8-Hochdrehzahlmotors in die Ohren drücken. Der Kofferraumdeckel wird von einer Spoilerlippe in mattem Carbon verziert, was gleichzeitig für mehr Abtrieb an der Hinterachse sorgt.

Die Kraft des inzwischen auf 450 PS erstarkten Achtzylinders wird Audi-typisch auf alle vier Räder verteilt, auf Wunsch ist auch das Sportdifferenzial für eine variable Kraftverteilung zwischen den beiden Hinterrädern erhältlich. Im Normalfall landen 60 Prozent an der Hinterachse, je nach Fahrsituation kann daraus aber jeder beliebige Wert zwischen 30 und 85 Prozent werden.

Den Sprint von 0 auf 100 km/h schüttelt der offene Bolide aus Ingolstadt in lässigen 4,9 Sekunden aus dem Ärmel, bei 250 km/h legt die Elektronik weiterer Beschleunigung einen Riegel vor – wenn der Kunde nicht in die Tasche greift und die Höchstgeschwindigkeit auf 280 km/h anheben lässt. Verzögert wird in Abhängigkeit von den bei der Bestellung gesetzten Kreuzchen von einer Achtkolben-Bremse mit 365 Millimeter großen Scheiben im gewichtsoptimierten Wave-Design oder sogar von einer Carbon-Keramik-Bremse.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Ausgeliefert wird die überarbeitete Variante des RS 5 Cabrio ab Frühjahr 2013. Bis dahin bleibt Zeit, den von Audi aufgerufenen Preis von mindestens 88.500 Euro in Einklang mit dem eigenen Kontostand zu bringen.
Benny Hiltscher