Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Alpina B5 Edition 50: Live auf dem Genfer Autosalon 2015

Geburtstagsgeschenk

Zum 50. Firmenjubiläum legt Alpina die Edition 50 der Modelle B5 Biturbo und B6 Biturbo auf. Erste Live-Bilder der Sportlimousine B5 Biturbo Edition 50 vom Genfer Autosalon 2015

Bereits seit 1965 besteht der Allgäuer Automobilhersteller Alpina. Mit seinen Sportmodellen auf BMW-Basis bietet der Hersteller erfolgreich Alternativen zu den Fahrzeugen der M GmbH. Zum nun anstehenden 50-jährigen Jubiläum schenkt Alpina sich und seinen Kunden vier Sondermodelle auf Basis von B5 Biturbo und B6 Biturbo - in einer limitierten Auflage. Von B5 und B6 sollen in der Edition 50 jeweils nur 50 Fahrzeuge produziert werden.

Alpina B5 Biturbo Edition 50: Live in Genf

Wir haben uns das Sondermodell auf der Schweizer Messe in Form der B5-Limousine genauer angesehen. Optisch grenzt es sich von seiner Basis durch die Titan-Auspuffanlage mit Carbon-Blende, optionale Dekostreifen-Sets und neue Felgen ab: Letzere tragen einen "Edition 50"-Schriftzug und verfügen über sichtbare Radschrauben. Auch im Innenraum gibt es diverse Plaketten und Schriftzüge, die das Sondermodell auszeichnen. Die Sportsitze sind als Highlight optional im Retro-Design erhältlich: Die grün-gelbe Karo-Optik soll an Alpina-Sondermodelle der Achtzigerjahre erinnern.

Unter dem Blechkleid hat sich ebenfalls einiges getan. Die Leistung des V8-Biturbomotor wurde um 60 auf nunmehr 600 PS gesteigert. Passend dazu hat Alpina zudem Dämpfer und Fahrwerk überarbeitet. Die Preise für die Edition 50-Sondermodelle starten bei 114.200 Euro für die Limosuine. Wer lieber den Touring oder eine Variante auf Basis des B6 erwerben möchte, muss noch mehr Kleingeld investieren.

Simon Mombartz