Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Alfa Romeo Mito Facelift (2016): Preis

Preise für 2016er Mito stehen fest

Die Preise für das 2016er Facelift des Alfa Romeo Mito stehen fest. Je nach Ausstattungsvariante werden zwischen 15.700 Euro und 24.100 Euro fällig. Ein Turbodiesel-Aggregat ist hinzugekommen.

Der Alfa Romeo Mito erhält 2016 ein Facelift und stockt seine Motorenpalette um einen Turbodiesel auf. Auch die Preise für die einzelnen Ausstattungsvarianten stehen fest. Zu den vier bisherigen Benzinern gesellt sich mit dem Facelift jetzt auch ein Turbodiesel mit 95 PS hinzu. Insgesamt hat der Mito jetzt auch in der Basis-Version mehr Technik zu bieten. Der Käufer erhält das Bluetooth-gesteuerte Infotainmentsystem Uconnect mit fünf Zoll großem Touchscreen, ein  Lederlenkrad mit integrierten Bedienelementen für die Audioanlage, eine Klimaanlage, ESP, ein elektronisch gesteuertes Sperrdifferenzial, eine dreistufige Fahrdynamikregelung und elektrische Servolenkung,  Berganfahrhilfe, Start&Stopp-Automatik sowie sieben Airbags. Die Ausstattungsversion Super bietet darüber hinaus Nebelscheinwerfer, 16-Zoll-Leichtmetallräder, Cruise Control, Heckspoiler in Wagenfarbe und das Abgasendrohr in Chrom. Die Leistungsspanne der Benziner reicht von 78 PS bis zu 170 PS beim Alfa Romeo Mito Veloce. Der Preisunterschied bei den Super-Varianten bezieht sich nicht auf die Motorisierung, sondern auf die erweiterte Ausstattung. So stehen zusätzlich zur technischen Aufstockung des Alfa Romeo Mito zum Beispiel Sitze mit schwarzem Alcantara von Sabelt mit Carbon-Schale, Ledersitze in verschiedenen Farben, Zweizonen-Klimaautomatik, Leichtmetallräder in diversen Größen und Designs sowie ein elektrisches Glasschiebedach zur Verfügung.

Bildergalerie: Preise der Mito-Facelift-Modelle bekanntgegeben

Preise für 2016er Facelift des Mito veröffentlicht

Die Preisliste startet bei 15.700 Euro und reicht bis 24.100 Euro. Im Alfa Romeo Mito Veloce verrichtet ein Doppelkupplungsgetriebe seine Arbeit. Sportliche Fahrleistungen ermöglicht das Fahrwerk mit elektronisch gesteuerten Stoßdämpfern und einer Bremsanlage von Brembo. Der Veloce hat 17-Zoll-Leichtmetallräder, Sport-Heckstoßfänger und Karosserieelemente in Dark-Chrom-Optik, Sportsitze mit Alcantara-/Stoff-Bezug, Pedalauflagen aus Aluminium, ein abgeflachtes Lederlenkrad und eine Armaturenverkleidung im Carbon-Look. Alle Motorisierungen mit den entsprechenden Preisen unten im Überblick.

Mehr zum Thema: Alfa Romeo Giulia ab 33.100 Euro

1.4 8V 57 kW (78 PS) MiTo 15.700 Euro
  MiTo Super 16.800 Euro
0.9 8V Turbo TwinAir 77 kW (105 PS) MiTo Super 18.100 Euro
1.4 TB 16V MultiAir TCT 103 kW (140 PS) MiTo Super 21.700 Euro
1.4 TB 16V MultiAir TCT 125 kW (170 PS) MiTo Veloce 24.100 Euro
1.3 JTDm 16V 70 kW (95 PS) MiTo 18.900 Euro
  MiTo Super 20.000 Euro

Michael Strathmann