Auto-Neuheiten 2011 Neuheiten-Jahr 2011

16.02.2011

Unter den Neuheiten des Jahres 2011 sind Kleinwagen, Vans und Sportwagen. Wir zeigen die interessantesten Premieren und nennen die Fakten

Vor allem Mercedes gibt Gas, erneuert 2011 gleich drei Modelle. Der Roadster SLK und das SUV ML kommen jeweils in dritter Generation, das C Coupé löst den CLC ab. Schon im Oktober 2010 hat der neue Mercedes CLS Premiere.

Audi erneuert seine Business-Limousine A6 und bringt schon Anfang des Jahres den heißen RS 3 mit dem 340-PS-Fünfzylinder-Turbo des TT RS. BMW kontert mit einem 1er M Coupé, das in der ersten Jahreshälfte 2011 auf den Markt kommt. Der Turbo-Reihensechser schickt seine rund 350 PS an die Hinterräder. In den Startlöchern steht auch der M5. Statt mit Hochdrehzahl-V10 kommt der Neue mit einem Biturbo-V8, der rund 550 PS leistet.

Immer aktuell: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

In der Kompaktklasse erneuern BMW und Ford ihre Bestseller. Der 1er hat auf der IAA im September Premiere, der Focus startet Anfang des Jahres. Fast zeitgleich kommt der neue Jetta auf den Markt. Die Limousine teilt sich die Technik mit dem Golf, jedoch kein einziges Blechteil. Opel baut das Astra-Programm aus: Dreitürer GTC und der sportliche GSi sorgen für mehr Feuer. Auch ein extrasportlicher OPC ist denkbar.

Jetzt abstimmen: Welches Modell ist die schärfste Auto-Neuheit 2011?

Eine Klasse darüber treten Kia Optima, Hyundai i40 und gegen den neuen VW Passat an. Alternativen bietet Citroën mit den DS-Versionen von C5 und C4. Saab hat die Kombiversion des 9-5 angekündigt, auch der Crossover 9-4X soll 2011 kommen. Und Mini fühlt sich mit Roadster und Coupé ganz dem Fahrspaß verpflichtet – ob mit oder ohne Dach.
Andreas Of

Weitere Links:
> Neue Ringe: Audi-Neuheiten bis 2015
> Vier-Jahresplan: Neue Mercedes bis 2014
> Neue Mittelklasse: BMW 3er und VW Passat

AUTO ZEITUNG

Tags:
Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.