Mehr Auto-Kaufberatungen finden Sie auf autozeitung.de

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Kaufberatung - europäische SUV: Dacia Duster, Mini Countryman & Co.

Europäische SUV bis 25.000 Euro

Mini Countryman
ab 20.400 Euro

Nach dem klassischen Dreitürer ist der Countryman die inzwischen erfolgreichste Mini-Variante. Rund ein Drittel aller Kunden kaufen  das trendige Kompakt-SUV. Dabei haben sie die Wahl zwischen vier Benzinern (98 bis 218 PS) und drei Dieseln (90 bis 143 PS). Unter der 25.000-Euro-Marke bleiben allerdings auf beiden Seiten jeweils nur die Modelle One und Cooper. Unsere Empfehlung ist der Cooper D Countryman, der es auf eine Leistung von 112 PS bringt und dank 270 Nm Drehmoment spürbar souveräner wirkt als die durchzugsschwächeren Ottomotoren.

Mini Countryman: gute Fahrleistungen & agiles Handling

Der Münchner mit britischen Wurzeln knackt die 100-km/h-Marke in flotten 9,8 Sekunden und begnügt sich auf der AUTO ZEITUNG-Normrunde mit 6,2 l/100 km. Nicht nur in diesem Punkt lässt er den Klassen-Primus Tiguan hinter sich, sondern auch bei der Agilität. Selbst wenn diese nicht ganz das hohe Niveau der leichteren Drei- und Fünftürer erreicht, zählt der Countryman zweifellos zu den fahraktivsten SUV.

Den Preis dafür muss er allerdings beim Thema Fahrkomfort zahlen: Die straffe Fahrwerksabstimmung bringt deutliche Komforteinbußen mit sich, und auch in puncto Geräuscheindruck liegt der Mini deutlich hinter dem VW. Dass der 4,10 Meter lange Countryman nicht an die üppigen Platzverhältnisse des Wolfsburgers heranreicht, versteht sich von selbst. Gleiches gilt für die Assistenzsysteme. Dafür ist er dem Tiguan auf dem Infotainment-Sektor mehr als einen Schritt voraus.

FAZIT: Der Mini Countryman ist nicht die vernünftigste Lösung, wenn man ein Kompakt-SUV sucht. Dafür begeistert der Brite mit seinem Design, agilem Handling und flotten Fahrleistungen

Bewertung: 2,5

TECHNIK
 

MINI COOPER D COUNTRYMAN
ANTRIEB 4-Zylinder, 4-Ventiler, Turbodiesel, Partikelfilter
Hubraum 1598 cm3
Leistung 82 kW / 112 PS bei 4000 /min
Max. Drehmoment 270 Nm bei 1750 - 2250 /min
Getriebe 6-Gang, manuell
Antrieb Vorderrad
Länge/Breite/Höhe 4097/1789/1561 mm
Radstand 2596 mm
Leergewicht / Zuladung 1310 / 510 kg
Kofferraumvolumen 350 - 1170 l
0-100 km/h1 9,8 s
Höchstgeschwindigkeit1 186 km/h
Bremsweg 100 - 0 km/h kalt/warm 33,3/34,3 m
Verbrauch 6,2 l D/100 km
EU-Verbrauch1 4,2 l D/100 km
CO2-Ausstoß1 111 g/km
Grundpreis 24.450 Euro

¹ Werksangaben

>> Teil 5: Jeep Renegade

Klaus Uckrow, Elmar Siepen, Alexander Lidl