Alles zu SUV & Geländewagen auf AUTO ZEITUNG.de

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Land Rover Discovery 3.0 TDV6 im Einzeltest

Land Rover Discovery 3.0 TDV6

Sparversion? Nein, der neue Land Rover Discovery mit 211-PS-Diesel überzeugt im Test mit ordentlichen Fahrleistungen

Eckdaten
PS-kW211 PS (155 kW)
AntriebAllradantrieb, permanent, 6-Stufen Automatik
0-100 km/h9.90 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Preis45.900,00 €

Der Land Rover Discovery wurde bei der tiefgreifenden Überarbeitung vor eineinhalb Jahren nicht nur eleganter, luxuriöser und stärker (245 PS), sondern auch teurer. Ein Grundpreis von 52.900 Euro (ab SE-Ausstattung) schreckt manchen Interessenten ab. Darum legen die Briten nun eine auf 211 PS gedrosselte Version des Dreiliter-Sechszylinders nach – zu einem Preis von 45.900 Euro.

Mehr Tests: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Allerdings gilt dieser Tarif für die S-Ausstattung, die etwa auf Regensensor, Einparkhilfe und das Harman Kardon-Audiosystem verzichtet. Automatik, Klima, 19-Zoll-Alus und Luftfederung bleiben aber serienmäßig. Die Anhängelast von 3,5 Tonnen und die Allrad-Steuerung Terrain Response sind ebenfalls Standard.

Dem Motor fehlen 34 PS und 80 Nm gegenüber der SDV6-Version, da fallen die Fahrleistungen natürlich verhaltener aus. Doch der Testverbrauch liegt mit 10,4 l D/100 km auf demselben Niveau (245 PS: 10,3 l), und den 2009 abgelösten 2.7 TDV6 mit 190 PS überflügelt der 211-PS-Disco deutlich: Von null auf 100 km/h spurtet er 3,4 Sekunden schneller, 140 km/h erreicht er über zehn Sekunden eher – bei einem Verbrauchsvorteil von fast drei Litern.
Martin Urbanke

Inhaltsübersicht

Autos im Test

Land Rover Discovery 3.0 TDV6

PS/KW 211/155

0-100 km/h in 9.90s

Allradantrieb, permanent, 6-Stufen Automatik

Spitze 180 km/h

Preis 45.900,00 €