VERGLEICH: Peugeot 308 gegen VW Golf

Der Löwe greift an

Der neue Peugeot 308 lädt zum ersten Golf-Spiel ein: Kann der Franzose dem Primus von VW davonfahren? Ein erster Vergleich der beliebten Zweiliter-Diesel

Der smarte Gallier gegen den strammen Germanen. Das Duell der Kompakten von Peugeot und VW ist alt, und meist bekam der Franzose vom Wolfsburger Musterknaben eins auf die Mütze. Er verlor in den Testvergleichen der AUTO ZEITUNG nie dramatisch, aber nach Punkten (zuletzt im Heft 4/2004). Der direkte Vorgänger 307 fiel bis zuletzt vor allem durch Verarbeitungsmängel und Rückrufe auf, doch nun soll alles anders und viel besser sein – besonders bei der Qualität.
Der neue 308, der hier als 136 PS starker Zweiliter-Diesel zu einem ersten Schlagabtausch mit dem VW Golf TDI (140 PS) antritt, soll laut Peugeot höchsten Qualitätsansprüchen genügen.

Inhaltsübersicht

Autos im Test

Peugeot 308 2.0 HDi

Peugeot 308 2.0 HDi

PS/KW 136/100

0-100 km/h in 10.10s

Frontantrieb, 6 Gang manuell

Spitze 206 km/h

Preis 24.150,00 €

VW Golf 2.0 TDI

VW Golf 2.0 TDI

PS/KW 140/103

0-100 km/h in 9.30s

Frontantrieb, 6 Gang manuell

Spitze 205 km/h

Preis 25.020,00 €