Euro NCAP Crashtest 2012: Audi A3, Volvo V40, Ford B-Max & Co.

Neue Kompakte im Test

Neue Autos mit innovativer Sicherheitstechnik im Test: Audi A3, Volvo V40, Ford B-Max, Renault Clio und Kia Cee'd punkten beim Euro NCAP Crashtest

Für viele Autokäufer spielt die Sicherheit ihres Autos eine wesentliche Rolle und ist neben gesunkenem Verbrauch und modernen Assistenzsystemen eines der Hauptargumente für den Kauf eines Neuwagens oder jungen Gebrauchten. Beim Euro NCAP Crashtest wurden nun sechs aktuelle Modelle getestet, die Kleinwagen- und Kompaktklasse-Kunden besonders interessieren dürften.

Euro NCAP Crashtest 2012: Audi A3 & Co. mit fünf Sternen

Der neue Audi A3 2012 liefert dabei bereits einen Vorgeschmack auf den neuen VW Golf VII, denn technisch sind die beiden Kompakten bekanntlich eng miteinander verwandt: Beide nutzen den modularen Querbaukasten (MQB) der Volkswagen-Gruppe und sollen so nicht nur leichter, sondern auch sicherer geworden sein.

Mit dem Bestwert von fünf Sternen unterstreicht der Ingolstädter den eigenen Anspruch eindrucksvoll, auch die Einzelwertungen können sich mit 95 Prozent für erwachsene Insassen und 87 Prozent für Kinder sehen lassen, für den Fußgänger-Schutz erhält der Audi ebenfalls gute 74 Prozent.

Im aktuellen Test-Umfeld muss er sich mit diesen Werten lediglich hinter dem Volvo V40 einreihen: Der Schwede ist nicht nur das erste Auto mit Fußgänger-Airbag, er erreicht auch 98 Prozent der möglichen Punkte für erwachsene Insassen. 88 Prozent unterstreichen das hohe Niveau beim Fußgängerschutz, bei den Kindern im Innenraum erhält der neue Volvo allerdings nur 75 Prozent.

Der neue Kia Cee'd 2012 erhält ebenfalls fünf von fünf Sternen, kann bei den detaillierteren Prozentwertungen aber nicht ganz mithalten: 89 Prozent für erwachsene Insassen und 61 Prozent beim Fußgängerschutz liegen etwas hinter den europäischen Premium-Konkurrenten, aber dafür kann der Koreaner mit 88 Prozent bei der Kinder-Sicherheit auftrumpfen.

Mit guten Werten glänzen auch der neue Ford B-Max und der Renault Clio 2012, beide erhalten fünf von fünf Sternen und schützen ihre Insassen im Fall der Fälle sehr gut. Beim Fußgänger-Szenario erhalten diese beiden Kandidaten 67 und 66 Prozent.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Als einziges der sechs zuletzt vom Euro NCAP getesteten Fahrzeuge verfehlt der Pickup-Truck Isuzu D-Max die Höchstwertung von fünf Sternen: Mit 83 Prozent für Erwachsene, 67 Prozent für Kinder und 51 Prozent beim Fußgänger-Schutz kommt der Praktiker aus Japan aber immerhin auf vier Sterne.
Benny Hiltscher

Wie der neue Audi A3 2012 im Crashtest abschneidet, zeigt das folgende Video: