Audi TT quattro sport Concept: Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2014 Überraschung am Morgen

04.03.2014

Damit hat keiner gerechnet: Auf dem Genfer Autosalon hat Audi soeben die Studie quattro sport enthüllt, die deutliche Ausblicke auf einen neuen TT RS gibt

Audi-Chef Rupert Stadler wünscht zur Pressekonferenz auf dem Genfer Autosalon 2014 einen guten Morgen - und weckt kurz darauf jeden, dessen Tag im schummrigen Licht der Messehalle vielleicht noch nicht so ganz begonnen hat: Audi TT quattro sport Concept heißt der Überraschungsgast auf dem Audi-Stand mit vollem Namen.

 

Audi quattro sport Concept: Studie mit 420 PS

Die Sportwagen-Studie basiert deutlich sichtbar auf dem neuen Audi TT, trägt aber Kriegsbemalung in Form eines satten Heckspoilers, passendem Carbon-Diffusor und einer Front mit schwarzem Maschen-Grill. Unter der Haube arbeitet passenderweise ein 2-Liter-TFSI mit satten 420 PS. Inspiriert ist all das von Clubsport und Ur-Quattro. Mit einem Satz könnte man aber auch zusammenfassen: Seht her, das wird der neue Audi TT RS!

Jonas Eling

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 8,99
Sie sparen: 1,00 EUR (10%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.