Audi Sport quattro concept: IAA 2013 Zwei Herzen für den quattro

18.04.2016

Audi nennt einen großen Namen: Sport quattro. Als Studie steht die Legende nun in neuem Outfit und mit 700 PS starkem Hybrid-Antrieb auf der IAA 2013.

Der Audi Sport quattro concept blickt bullig drein. Aus unverkleideten Seh-Schlitzen funkeln LED-Strahler, der riesige an den Ecken abgerundete Grill giert nach Luft und im gelben Metallic-Lack brechen sich die Blitze der Handy-Kameras - Willkommen im Jahr 2013, Audi Sport quattro. Doch ganz unvorbereitet auf die neuen Gegebenheiten ist er nicht. So hauchen der Wiedergeburt der Legende gleich zwei Herzen unter der schnittigen Karosserie Leben ein: der aus Audis RS-Oberklasse bekannte V8-Biturbo leistet gewohnte 560 PS, wird aber von einem wiederum 110 kW starken Elektromotor unterstützt. 700 PS bringen das Audi Sport quattro Concept 2013 in 3,7 Sekunden auf Hundert und nur die Elektronik begrenzt die Höchstgeschwindigkeit auf 305 km/h. Auf den ersten Blick halten sich die Parallelen zum Original in Grenzen, doch eigentlich verfolgen beide Sport quattros das gleiche Ziel: Mit kurzem Radstand, massig Power und Allradantrieb Spaß machen - heute wie vor 30 Jahren.

Jonas Eling

Tags:
Thermoelektrische Kühlbox 12V
UVP: EUR 67,95
Preis: EUR 26,39 Prime-Versand
Sie sparen: 41,56 EUR (61%)
PowerDrive Ladegerät
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Bluetooth Receiver
 
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.