Audi S7 Facelift 2014: Weltpremiere auf der AMI Leipzig Frisches Gewand

30.05.2014

Live von der AMI 2014 in Leipzig gibt es die ersten Fotos von der offiziellen Weltpremiere des Audi S7 Facelift

Frisch überarbeitet präsentiert sich der Audi S7 2014 auf der AMI in Leipzig. Das viertürige Coupé mit dem unverwechselbaren Fließheck erhält im Rahmen der Modellpflege einen dreidimensionaler ausgeführten und schärfer gezeichneten Singleframe-Grill, neue Scheinwerfer mit Matrix-LED-Technik vorn und auch ein neues Innenleben für die Rückleuchten.

 

Audi S7 Facelift 2014: Weltpremiere auf der AMI Leipzig

Obwohl das Design- und Technik-Update naturgemäß für alle Varianten des Audi A7 Sportback angeboten wird, steht auf der AMI 2014 das Sportmodell im Fokus. Der präsentierte Audi S7 zeigt sich im neuen Gewand und nutzt weiterhin den bekannten V8-Biturbo, der bei Bedarf vier Zylinder deaktivieren und dann besonders sparsam unterwegs sein kann – wenn die 450 PS gerade nicht gebraucht werden.

Auch mit der neuen Design-Sprache bietet der Audi S7 auf einer Länge von 4,97 Meter pure Eleganz, im Innenraum sorgen edle Materialien für Wohlfühl-Atmosphäre. Mit der Modellpflege hat Audi die Palette von Farben und Materialien erneut erweitert, um noch mehr verschiedene Wünsche erfüllen zu können. Der Preis für das Audi S7 Facelift beginnt bei 82.300 Euro, der zahmere A7 kostet mindestens 51.300 Euro.

Benny Hiltscher

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.