Audi S6 (2018): Erste Informationen S6 schrubbt Runden auf dem Ring

von Julian Islinger 22.06.2017

Auf dem Nürburgring absolviert der Audi S6 (2018) als Erlkönig erste Testfahrten und rast uns dabei vor die Kamera. Den sonoren V8 der aktuellen Generation könnte er wohl gegen einen Sechszylinder mit etwa 440 PS eintauschen. Dafür wird der neue S6 leichter.

Zeitgleich mit dem neuen Audi A6 steht auch das zugehörige Performance-Modell Audi S6 (2018) in den Startlöchern. Und wie schon seine Vorgänger, so soll auch dieses S-Modell wieder eine höhere Leistung mit Alltagstauglichkeit kombinieren und mittels Quattro-Allradantrieb auf die Straße bringen. Die ersten Fotos, die den nächsten Audi S6 zeigen, geben dabei leider nur wenig mehr preis als die Erlkönig-Fotos des A6 – wenngleich man die tieferliegende Karosserie, breiteren Reifen und die vierflutigen Endrohre trotz Camouflage-Tarnfolie gut erkennen kann. Nicht ganz so einfach zu identifizieren, aber vorhanden, ist eine optisch schärfer gezeichnete Frontschürze mit größeren Lufteinlässen. Die sorgen nicht nur für ein rundum sportlicheres Aussehen, sondern versorgen den neuen Motor im Audi S6 (2018) zusätzlich mit ausreichend Frischluft.

Neuheiten Audi A6 Avant (2018)
Audi A6 Avant (2018): Erste Informationen (Update)  

Neuer A6 Avant auch als Hybrid

Fakten zum Audi A6 im Video:

 
 

Audi S6 (2018) gibt Stelldichein auf Nürburgring

Welcher Motor unter der Haube des Audi S6 (2018) allen vier Rädern einheizen wird, ist bis jetzt noch nicht bekannt, als wahrscheinlich gilt aber ein Wechsel von acht auf sechs Zylinder. Ist der aktuelle S6 noch mit einem 4,0-Liter-V8 unterwegs, könnte der Nachfolger demnach mit einem kleineren V6 in Serie gehen, wie er auch schon aus S4 und S5 bekannt ist. Die Leistung des Sechszylinders könnte in diesem Zuge sicherlich ansteigen und im Bereich zwischen 440 und 450 PS liegen, was in Kombination mit dem leichteren Gesamtgewicht zu entsprechend sportlichen Messwerten führen dürfte. Als ebenfalls im Repertoire des S6 gesetzt kann wohl Audis Torque-Vectoring-System gelten, welches bei Kurvenfahrten eine optimale Momentenverteilung vornimmt und den S6 so noch dynamischer machen soll.

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 94,99
Sie sparen: 29,00 EUR (23%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.