Fahrbericht Audi S3 2013: Bilder und technische Daten Feiner Perfektionist

06.05.2013

Fahrbericht Audi S3 2013: Der neue, 300 PS starke Kompaktsportler ist ein feiner Perfektionist, der uns mit Leichtigkeit zum Übermut verführt

Selten so viel Spaß gehabt. Natürlich ist dieser Audi S3 kein Rennwagen, son- dern trotz 25 Millimeter Tieferlegung und dezidierter optischer Aufrüstung ein dreitüriger Kompakter, der mit dem VW Golf verwandt ist. Aber so viel Kraft pro Quadratzentimeter gibt es nicht alle Tage. Die Show beginnt beim Druck auf den Startknopf, wenn die weißen Zeiger der großen Rundinstrumente zur Begrüßung einen Purzelbaum schlagen. Netter Gag, und so geht es auch weiter, denn wir haben die Version mit der aufpreispflichtigen S tronic gewählt.

Und dieses Doppelkupplungsgetriebe, das in Hundertstel-Sekunden von Gang zu Gang hetzt, portioniert die 300 PS in ansatzlose Beschleunigung – null bis 100 km/h in 4,8 Sekunden –, unterstützt vom permanenten Allradantrieb (Lamellenkupplung mit elektronischer Steuerung). Da scharrt und hakt nichts, es geht nur stringent voran – die vielen Kurven, die uns hauptsächlich über das schlängelnde Auf und Ab bayerischer Landstraßen führen, fliegen nur so heran. Trotz hoher innerer Standfestigkeit sind wir fast versucht, den Führerschein zu riskieren.

 

Fahrbericht Audi S3 2013: Leichtes SpieL, wenig Arbeit

Es ist bemerkenswert, wie der gegenüber seinem Vorgänger rund 60 Kilogramm leichtere S3 um die zum Teil fast spitzkehrenhaften Ecken fegt: ganz präzise und neutral, kaum Aufbaubewegungen, keine Warnsignale von der Stabilisierungskontrolle (ESC). Traktionsprobleme sind dank quattro-Antrieb kein Thema. Auffällig: Wer mit diesem Vier-Meter-Auto schnell fahren will, braucht wenig zu arbeiten, alles geht leicht und berechenbar von der Hand.

Das ist auch ein Verdienst der Progressiv-Lenkung, die ihre Übersetzung in Abhängigkeit vom Lenkeinschlag variiert – bei zunehmenden Lenkbewegungen agiert sie immer direkter mit ordentlicher Rückmeldung, wobei wir im Fahrdynamiksystem "drive select" (inklusive) das Dynamic-Programm gewählt haben, das Gaspedal-Kennlinie, Lenkung und Schaltpunkte noch spitzt. Für längere Touren zeigt der S3 bei aller Sportlichkeit noch genügend Sensibilität in puncto Federung und Dämpfung. Hier kann man noch nachrüsten, denn gegen 980 Euro gibt es eine Dämpferregelung, die auf Fahrstil und Piste reagiert und im Komfort-Modus für ein weicheres Abrollen sorgt.

Die 300 PS mobilisiert ein schlanker Vierzylinder. Das hätte vor 20 Jahren niemand geglaubt, aber wir haben es mit der neuen Generation des direkteinspritzenden Zweiliter-Turbos zu tun, die sich mit größerem Lader (bis 1,2 bar), zusätzlicher indirekter Einspritzung im Teillastbereich, weniger Gewicht (minus fünf kg) und einem in den Zylinderkopf integrierten Abgaskrümmer vom Bisherigen absetzt. Auffällig ist das schnelle Ansprechen, das Turboloch ist kaum noch vorhanden.

Und der Klang? Geht so: drinnen für den Fahrer mit Fauchen und Wummern ziemlich sexy, draußen blasser, denn einiges ist Tuning – Klappen in der Abgasanlage, Soundaktuator an der Stirnwand. Über die vielen Extras reden wir jetzt nicht, die gibt es in der Aufpreisliste. Wichtig wäre noch der Verbrauch. Audi gibt für die S tronic-Version 6,9 Liter pro 100 km an – wir verfeuerten laut Bordcomputer je nach Fahrweise zwischen acht und 13 Litern.

FAZIT: Natürlich ist der S3 kein Rennwagen, aber man sollte ihn nicht unterschätzen. Sein präzise einsetzbares Power-Potenzial liegt weit oberhalb jedes Mainstreams – er ist straff, schnell und zackig.

TECHNIK ¹  

AUDI S3 2013
Motor 4-Zylinder, 4-Ventiler, Direkteinspritzung, Turbo
Hubraum 1984 cm³
Leistung 224 kW / 300 PS bei 5500 - 6200 /min
Max. Drehmoment 380 Nm bei 1800 - 5500 /min
Getriebe 6-Gang, Doppelkupplung (S tronic, optional)
Antrieb Allrad, permanent
L /B /H 4254/ 1777/ 1401 mm
Radstand 2596 mm
Leergewicht / Zuladung 1415 kg / 560 kg
Kofferraum 325 – 1060 Liter
FAHRLEISTUNG /
VERBRAUCH
 
0-100 km/h 4,8 s
Höchstgeschwindigkeit¹ 250 km/h
EU-Verbrauch¹ 6,9 l S/100 km
CO2-Ausstoß¹ 159 g/km
KOSTEN  
Grundpreis 40.800 Euro
¹ Werksangaben für Audi S3-Dreitürer mit S tronic

Wolfgang Eschment

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 93,92
Sie sparen: 30,07 EUR (24%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.