Audi S1/Mini John Cooper Works: Vergleich Kleine Rennkaliber

27.04.2016

Explosive Landstraßenmunition: Mit jeweils 231 PS treiben Mini John Cooper Works und Audi S1 das Kleinwagen-Wettrüsten auf die Spitze. Wer stellt den Kurven-König? Her mit den Zündschlüsseln!

John Cooper Works, die ehemals eigenständige britische Tuningschmiede, die dem Mini stets mit viel Mehr-PS auf die Sprünge half, ist längst im BMW-Imperium aufgegangen. Das Logo ziert seitdem die nun ab Werk erhältlichen heißesten Serien-Mini und aktuell den brandneuen, 231 PS starken Engländer der dritten Generation. Die Leistung ist sicherlich nicht zuällig identisch mit der des Konkurrenten Audi S1, der seit dem vergangenen Jahr die Fahne der kleine Kraftmeier für die Ingolstädter hochhält. Gleiche Leistung, gleicher Charakter? Wir werden sehen.

 

Mini JCW spontaner, Audi S1 dafür mit mehr Druck

Wie heutzutage üblich, folgen Audi und Mini antriebsseitig dem Erfolgsrezept aus 2,0-Liter-Benzin-Direkteinspritzung in Kombination mit Turboaufladung. Doch der Bayer liefert gegenüber dem Briten mit 370 Nm ein um 50 Nm höheres Maximaldrehmoment. Die Leistungsentfaltung verläuft dagegen im Mini etwas harmonischer. Während der Audi im Drehzahlkeller einen Lidschlag länger braucht, um den Ladedruck aufzubauen und dann umso vehementer voranzustürmen, zeigt sich der Mini unter diesen Bedingungen etwas spontaner, wenngleich auch nicht ganz so druckvoll. Das S1-Sechsgang-Getriebe lässt sich mit der gewohnten Präzision und Knackigkeit bedienen, eine Automatik oder ein Doppelkupplungsgetriebe bietet Audi nicht an. Der Mini mit Sechsstufen-Sport-Automatik (1850 Euro) überzeugt ebenfalls mit einer passenden Abstufung und im Sportmodus mit ultrakurzen Schaltzeiten.

Zivilere Kleinwagen: Opel Corsa 2015 gegen fünf Rivalen

Grundpreise um die 30.000 Euro zeigen, dass die Kleinen finanziell bei den Großen mitspielen. Der Mini verursacht im Vergleich zum Audi den größeren Wertverlust, und auf die Berechnung der Kraftsto kosten wirkt sich auch sein Super Plus-Bedarf negativ aus. Zudem hat er nur fünf Jahre Mobilitätsgarantie (Audi: unbegrenzt). Das kann er auch mit den günstigeren Versicherungsprämien nicht wieder ausgleichen.

Audi S1 vs. Mini JCW: Weitere Infos und Bilder gibt's hier!

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.