Audi RS6 Avant von MTM mit 759 PS Blauer Donner-Blitz

14.06.2012

Aus der "Familienkutsche" RS6 Avant wird ein 759-PS-Bolide, der dank Spezial-Folierung auch noch optisch einen besonderen Stellenwert einnimmt

Über Sinn und Unsinn einer getunten Familienkutsche lässt sich streiten. Fakt ist, dass der hochgezüchtete Audi RS6 Avant von MTM nach der "Renovierungsaktion" von Premium-Folierungs-Experte Fostla einen Wiedererkennungswert auf den Asphalt bringt, der seinesgleichen sucht.

 

MTM Audi RS 6 R: Tuning-Kombi mit 759 PS erreicht 348 km/h

Das Unternehmen aus Hannover verpasst dem Boliden aus Ingolstadt die Farbe Mattblau Metallic und sorgt dafür, dass das Geschoss auch bei wolkenbehangenem Himmel Farbe auf die Straße bringt.

Inklusive einer dezenten Tönung von Scheinwerfern und Rückleuchten beläuft sich der Preis der optischen Veredelung auf 2500 Euro. Die teurere technische Modifizierung des Super-Kombis von Audi übernimmt Tuning-Experte MTM, der den RS6 auf brachiale 759 PS pusht und 912 Nm an der Kurbelwelle zerren lässt.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Heraus kommt die Version MTM RS6 R mit einer Höchstgeschwindigkeit von sage und schreibe 348 km/h. Um diese Kraft im Zaum zu halten, kommt eine Audi-spezifische Keramik-Bremsanlage zum Einsatz. Optisch bekommt der Wagen Frontschürze und Heckdiffusor aus Carbon verpasst.

Für die standesgemäße Akustik sorgt eine Edelstahlabgasanlage mit vier Endohren und Rennkat, die Lautstärke lässt sich mit Hilfe einer ausgefeilten Klappentechnik auf Knopfdruck anpassen.
az

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 21,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.