Audi RS 6 allroad (2017): Illustration Kommt der Audi RS 6 als allroad?

14.02.2017

Bislang blieb der Audi A6 allroad leistungstechnisch brav. Das könnte sich 2017 ändern, denn Audi liebäugelt angeblich mit der Idee einen RS 6 allroad mit mindestens 560 PS auf den Markt bringen.

Verschiedenen Medienberichten zufolge könnte Audi den Audi RS 6 auch als allroad auflegen. Die Kombination aus Höherlegung und Leistung satt ist insbesondere für Märkte wie China hochinteressant, in denen der SUV angesagt und der Verbrauch meist egal ist. Wie solch ein Audi RS 6 allroad aussehen könnte? Nicht schwer vorzustellen: Innenraum und Technik vom RS 6, die robuste Optik und Höherlegung vom Audi A6 allroad.

Audi Sportmodelle im Video:

 

 

 

Vierliter-V8 und mindestens 560 PS im Audi RS 6 allroad

Damit dürfte der Audi RS 6 allroad ähnlich potent sein wie sein RS-6-Bruder: Mit einem Vierliter-V8, mindestens 560 PS und 700 Newtonmeter Drehmoment. Das sollte auch bei etwas mehr Plastik an der Karosse für einen Spurt von 0 auf Tempo 100 in gut vier Sekunden und ein Spitzentempo von 305 km/h reichen. Marktstart des Audi RS6 allroad dürfte allerdings nicht vor Ende 2017 sein.

Mehr zum Thema: Das ist der neue Audi Q2

 

 

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.