Audi RS 6 (C7): Tuning von Klasen Motors RS 6 mit Single-Turbo auf 900 PS gepusht

von Alexander Koch 16.06.2017

Blasen andere Tuner ihre Autos per Biturbo-Umbau auf, geht Klasen Motors beim Audi RS 6 (C7) den umgekehrten Weg. Rückrüstung auf einen einzelnen Turbo, der aus dem Vierliter-V8 trotzdem 900 PS herausholt!

Seit gut zehn Jahren schraubt und werkelt Klasen Motors an diversen Autos. Ihr blauer Audi RS 6 (C7) aber dürfte trotzdem eine Vielzahl von Projekten in den Sack stecken! Frei nach dem Motto "weniger ist mehr" rüstet Stephan Klasen den schon ab Werk alles andere als schmächtigen Sportkombi auf nur einen Turbo zurück. Schließlich wird der Vierliter-V8 ab Werk von zwei Turboladern flankiert. Dass die Rechnung trotzdem aufgehen kann, zeigte die Messung auf dem Leistungsprüfstand: 800 PS und 1100 Newtonmeter katapultieren den Ingolstädter in die Liga der Supersportler. Zur Erinnerung: Serienmäßig leistet der Audi RS 6 (C7) zwischen 560 und 605 PS (performance). Doch ganz so einfach, wie es hier klingt, gestaltete sich der massive Turboumbau dann doch nicht.

Neuheiten Audi RS 6 performance
Audi RS 6/RS 7 Sportback performance (2015): Preis  

RS 6 und RS 7 als performance-Variante

Audi RS 6 (C7) von Klasen Motors im Video:

 
 

Audi RS 6 (C7) mit Tuning von Klasen Motors

Ursprünglich hatte Klasen Motors einen Turboschnecke von Xona verbaut, die aber in Verbindung mit dem zu kleinen Abgasgehäuse nicht das gewünschte Resultat lieferte. Deshalb entschied sich der Tuner für einen neuen Turbolader aus dem Hause Garrett, der auf ein nun vergrößertes Abgasgehäuse trifft. Ein neuer Ladeluftkühler und eine hausgemachte Software-Abstimmung komplettieren den Umbau des Audi RS 6, der seine Abgase über Sportauspuffanlage von Friedrich Motorsport hinauskatapultiert. Beim Race 1000 im Mai 2017 durfte sich der Audi schließlich erstmals beweisen und ist nach Angaben des Veranstalters sogar mit 900 PS an den Start gegangen: Nach nur 2,8 Sekunden standen Tempo 100 an (100 auf 200 km/h in 6,04 Sekunden), auf Höhe der Zielflagge (halbe Meile) hatte der Avant 265,13 km/h auf der Uhr – die zehnjährige Tuning-Erfahrung machte sich also bezahlt!

Tuning Abt RS 6+
Audi RS 6: Tuning von Abt  

705 PS starker Audi RS 6 von Abt

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.