Audi RS 6/RS 7: Tuning von B&B Automobiltechnik 820-PS-Kreatur von B&B

von Lena Reuß 02.06.2017

B&B Automobiltechnik pumpt Audi RS 6 und RS 7 auf eine Kracher-Leistung von 820 PS. Damit sind neue Spitzengeschwindigkeiten und -fahrleistungen möglich. Einen Haken hat die Sache jedoch: den Preis!

Der Audi RS 6/RS 7 von B&B Automobiltechnik lässt Performance-Träume wahr werden und dank vier verschiedener Ausbaustufen dürfte für (fast) jedes Portemonnaie etwas dabei sein – lässt man den Neupreis der Boliden mal außen vor. Zur Erinnerung: Selbst in Serie sind RS 6 und RS 7 wahrlich keine Kinder von Traurigkeit. Schon mit ihren 560 PS und 700 Newtonmetern bzw. 605 PS und 750 Newtonmetern machen sie so manchem Supersportler die Hölle heiß. Aber bei B&B Automobiltechnik gibt’s noch ne Mütze voll PS oben drauf. Der Tuning-Zauber beginnt mit der ersten Ausbaustufe, in der die Siegener dem Audi RS 6/RS 7 mit einer Ladedruckerhöhung von 0,2 bar und einer Anpassung der Einspritzkennfelder 675 PS und 875 Newtonmeter Leistung einimpfen. Kostenpunkt: 3950 Euro. Die zweite Stufe liefert 695 PS und 910 Newtonmeter für 2000 Euro mehr. Dabei werden Ansaugwege, Luftführungen und Ladeluftkühlung optimiert sowie der Ladedruck um 0,25 bar erhöht. Mit der dritten Ausbaustufe müsste bei 725 PS und 925 Newtonmetern schon so ziemlich das Endlevel des Audi RS 6 und RS 7 erreicht sein – sollte man meinen. Immerhin gibt es hier zum Preis von 14.950 Euro noch die B&B-Sportabgasanlage mit Sportkatalysatoren und ein Software-Update obendrauf.

News Abt RS6-R Audi RS 6 Avant Tuning 2014 Kombi mit 730 PS Generation C7
Abt RS6-R: Tuning für den Audi RS 6  

Power-Audi mit 730 PS ausverkauft

Audi Sportmodelle (bis 2016) im Video:

 
 

B&B Automobiltechnik erschafft Audi RS 6 mit 820 PS

Aber B&B Automobiltechnik geht mit Audi RS 6 und RS 7 auf’s Ganze: Größere Turbolader und Hochleistungsladeluftkühler bringen die Zwangsbeatmung auf ein neues Niveau. Neue Hardwareteile, Hochdruckpumpen sowie Spezial-Abgasvorrohre und Updates für das Motormanagement, die Ansaugung sowie das Achtgang-Tiptronic-Getriebe runden das Tuning ab. Damit knallt das Vierliter-Triebwerk schließlich saftige 820 PS und 960 Newtonmeter Drehmoment auf die Kurbelwelle. Ein beeindruckender Sprintwert von 2,9 Sekunden (vorher 3,7 Sek.) ist das Ergebnis. Auch die Höchstgeschwindigkeit der Performance-Audis ist nicht mehr auf 250 bzw. 305 km/h begrenzt, sondern klettert auf superschnelle 340 Sachen. Das lässt sich B&B allerdings auch was kosten: 49.950 Euro erheben die Siegener für Stufe Vier.

Tuning Abt RS 6+
Audi RS 6: Tuning von Abt  

705 PS starker Audi RS 6 von Abt

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 93,92
Sie sparen: 30,07 EUR (24%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.