Audi Q3 Facelift 2015: Erlkönig zeigt aufgefrischtes SUV Kompakt & frisch

18.06.2014

Das Audi Q3 Facelift 2015 kündigt sich an, erste Erlkönige des umfangreich aufgefrischten Kompakt-SUV sind unterwegs

Was einst mit dem Q7 begann, ist heute eine ganze Familie: Unter dem großen SUV aus Ingolstadt gibt es die kompakteren Modelle Q5 und Q3, weitere Varianten sind bereits fest geplant. Während der Q7 noch in diesem Jahr in völlig neuer Form präsentiert wird und der Q5 vor ein paar Monaten sein Facelift erhalten hat, kündigt sich letzteres nun auch für den kleinen Q3 an.

 

Audi Q3 Facelift 2015: Erlkönig zeigt aufgefrischtes SUV

Das Kompakt-SUV ist seit Herbst 2011 auf dem Markt, im Frühjahr 2015 soll die Modellpflege für frischen Wind sorgen. Unsere Erlkönig-Jäger haben das Audi Q3 Facelift 2015 nun auf Testfahrt erwischt – und mit Tarnfolie wurde dabei ganz offensichtlich nicht gespart. Dennoch ist beim Exterieur nicht mit dramatischen Änderungen zu rechnen, lediglich der Singleframe-Grill und die Scheinwerfer sollen künftig etwas schärfer gezeichnet sein.

Wichtiger sind die technischen Änderungen, denn der Audi Q3 2015 kommt mit neuen Motoren und einem aktuelleren Infotainment-System. Die beiden Diesel-Motoren mit bisher 143 und 170 PS werden durch die aktuelle Generation mit 150 und 184 PS ersetzt, auch bei den Benzinern könnten die frischeren Triebwerke aus dem A3 in den Q3 kommen.

Wie bisher wird es nicht alle Motoren mit dem Allradantrieb quattro geben, bei den schwächeren Antrieben setzt Audi auf Frontantrieb. Mit dem Maßnahmen-Paket reagieren die Ingolstädter auch auf den Mercedes GLA, der seit Ende 2013 im Revier des Audi Q3 wildert und genau wie dieser wahlweise mit Front- oder Allradantrieb erhältlich ist.

Benny Hiltscher

Tags:
Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.