Audi Q1 2016: City-SUV rollt im Werk Ingolstadt vom Band Q1 aus Bayern

03.12.2013

Audi bestätigt das neue City-SUV Q1 offiziell für 2016 und kündigt die Produktion im Werk Ingolstadt an. Der Marktstart erfolgt ebenfalls 2016

Es kommt selten vor, dass ein Hersteller schon Jahre vor dem Marktstart über eine neue Baureihe spricht. Unsere Leser wissen freilich schon länger, dass in Ingolstadt sehr intensiv über einen Audi Q1 als neuen Einstieg in die erfolgreiche Q-Reihe nachgedacht wird. Nun hat die VW-Tochter ganz offiziell bestätigt, dass die kleinste SUV-Baureihe für das Jahr 2016 geplant ist und im Werk Ingolstadt gebaut werden soll.

 

Audi Q1 2016: City-SUV rollt im Werk Ingolstadt vom Band

Darüber dürfen sich nicht nur die Freunde bezahlbarer City-SUVs freuen, auch die Belegschaft im Stammwerk des Autobauers hat Grund zur Freude: Weil die nächste Q5-Generation im mexikanischen Werk San José Chiapa gebaut wird, brauchte der Standort dringend eine volumenstarke Baureihe als Ersatz. So trägt der Audi Q1 ab 2016 maßgeblich dazu bei, den Standort und die fast 37.000 Arbeitsplätze in der Region zu sichern.

Der neue Audi Q1 wird sowohl mit Front- als auch mit Allradantrieb quattro erhältlich sein und kann mit bis zu 200 PS starken Motoren ausgerüstet werden. Mit einer Länge von rund 4,20 Meter und etwa 1,50 Meter Höhe bleibt der Q1 klar unter dem Q3, was auch für den Preis gelten soll.

Audi-Chef Rupert Stadler ist überzeugt, mit dem Q1 genau die richtige Lücke gefunden zu haben: "Der Audi Q1 ist Teil unserer breit angelegten SUV-Strategie. Er entsteht auf Basis des Modularen Querbaukastens und wird unsere Q-Reihe nach unten abrunden"

Benny Hiltscher

Tags:
Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.