Audi A7 Erlkönig: Erste Innenraumbilder Vier Türen Luxus

09.06.2010

Den A7 zeigt Audi im Herbst in Paris. Nun sind erste Bilder des Innenraums aufgetaucht. Und auf der Nordschleife fährt schon das S-Modell

Unter der schwarz-weißen Folie steckt ein Erlkönig des kommenden Fahrbericht Audi A7 Sportback Concept. Der Viertürer mit Heckklappe und flacher Dachlinie soll eine sportliche Alternative zum A8 werden. Das 4,95 Meter lange Coupé ist nur 1,45 Meter hoch, sein Fahrwerk stammt schon von der nächsten Generation des A6.

>> Erste Bilder vom neuen VW Jetta: Erlkönige im Juni

Der Kofferraum fasst 500 Liter und ist – ähnlich wie beim A5 Sportback – über eine große Heckklappe zugänglich. Materialien, Verarbeitung und Infotainment dürften in die Nähe des Topmodells A8 rücken. Unter die Haube kommen ein V6-Diesel mit 240 PS, ein Dreiliter-V6 mit Kompressor, der etwa 270 PS leistet sowie 4.2 FSI (372 PS). Auch einen S7 wird es geben. Geschätzte Leistung: 450 PS. Erkennungsmerkmale: vier Endrohre und ein ausfahrbarer Heckspoiler wie beim jüngst präsentierten RS5.

Die Präsentation des Serienautos erfolgt auf dem Autosalon Paris (2. bis 17. Oktober), dem Messehighlight der Autobranche 2010. Nur wenig später soll die Oberklasse-Limousine dann zu den Händlern rollen.
aof

AUTO ZEITUNG

Tags:
E-Bike zu gewinnen
Gewinnspiel

E-Bike und 20 x 2.000 € zu gewinnen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.