Audi A6 Facelift Frisch gestrichen

20.01.2017

Audi legt beim A6 nach: verfeinertes Design, sparsame Power-Motoren, aufgerüstetes Fahrwerk und die RS 6 Limousine

Seit Frühjahr 2004 ist der Audi A6 in der Oberklasse auf dem Markt und muss noch drei Jahre auf die Ablösung warten. Doch die Zeit für eine kleine Auffrischung ist schon jetzt gekommen.

Mit dem Facelift steigt die Leistung der Motoren, die Verbräuche sollen aber gleichzeitig reduziert worden sein. Den Einstieg markiert wie bisher der 2.0 TFSI mit 170 PS. Der 2,8-Liter-FSI (mit 190 PS oder 220 PS) ersetzt den 2,4-Liter-Motor. EU-Verbrauchsschnitt für den 2.8 mit 190 PS und manuellem Sechsgang-Getriebe: 8,2 Liter. Ganz neu ist der 3.0-TFSI-V6 mit 290 PS, der den 3,2-Liter-FSI mit 255 PS ersetzt. Mit ihm soll der A6 in 5,9 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen, Tempo 250 rennen und nach EU-Norm 9,5 Liter verbrauchen.
Alle Diesel laufen nun mit Common-Rail-Technik. Einstiegsaggregat ist der 2.0 TDIe mit 136 PS. Das e deutet dabei auf einen niedrigen Verbrauch hin. Mit diesem Motor soll der A6 in 9,9 Sekunden auf Tempo 100 sein. Verbrauch mit Handschaltung: 5,3 Liter. Außerdem im Programm: Zweiliter-TDI mit 170 PS, 2.7 TDI mit 190 PS (vorher 180 PS) und der auf 240 PS erstarkte 3.0 TDI (bisher 233 PS). Der geländegängige A6 Allroad erhält den neuen 3.0 TFSI und die erstarkten V6-TDI, der V10 im S6 leistet weiterhin 435 PS.

Die Scheinwerfer haben nun LED-Tagfahrlicht, zum Extra Adaptive Light (Kurvenlicht) gibt es jetzt zusätzlich Abbiegelicht. Am Heck schärft eine Kante den Kofferraum und auch die zweiteiligen LED-Rückleuchten sind neu gezeichnet.

Im Innenraum wird es feiner zugehen: weiche Armauflagen in den Türen, neuer Chromzierrat und neues Design des Kombiinstruments. Eine Verjüngungskur erfährt auch das MMI-Bediensystem mit 7,0-Zoll-Monitor, 3D-Navidarstellung, optionalem TV-Tuner und 40-GB-Festplatte.

Ab Mitte Oktober gibt es die neuen Audi A6-Modelle ab 34.200 Euro (2.0 TFSI) – das sind 200 Euro mehr als bisher.

 

Link zum Thema:

» Vergleich Audi RS6 Avant vs. BMW M5 Touring

» Vergleich Audi RS 6 Avant vs. Alpina B5 S Touring

» Vergleich Audi A6 2.8 FSI vs. Mercedes E 280

» Vergleich Kombis: Audi A6, BMW 530i, Mercedes E350

» Neuheiten Audi Q-Reihe - das kommt noch

» Supersportler aus Süddeutschland

» 25 Jahre Audi quattro

AUTO ZEITUNG

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.