Audi A5 Cabrio Offene Ansage

08.02.2009


Schnee, Eis, glatte Straßen – nicht eben optimale Voraussetzungen für ein Cabrio. Da das Audi A5 Cabrio aber erst im März 2009 auf den Markt kommt, kann ein aufwärmender Blick nicht schaden. Das A5 Cabrio ersetzt das A4 Cabrio

Wie bisher werden die Insassen von einem Stoffverdeck geschützt. In 15 Sekunden öffnet sich das Dach vollautomatisch und laut Audi bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h. Geschlossen ist das Verdeck nach 17 Sekunden. Optional ist das A5 Cabrio auch mit einem Akustikverdeck (Aufpreis 295 Euro) zu bekommen, das die Außengeräusche noch wirksamer abschirmt. Klimaautomatik, Leichtmetallräder, die Audioanlage Chorus und ein Windschott gehören zum Serienumfang.

Luxus ist über die Zubehörliste extra zu ordern: Soundanlage von Bang & Olufsen (1000 Euro), Fond-Sitzheizung (565 Euro) oder ein TV-Tuner (1000 Euro) sind im Angebot. Wer mag, kann die so genannte Kopfraumheizung bestellen, die einen warmen Luftstrom in den Nacken und den oberen Fahrzeugbereich leitet (Aufpreis 460 Euro). 

Wie auch das Coupé bietet das Cabrio die A5-Extras wie Fahrdynamik-Programm, adaptive Stoßdämpferregelung und Sportdifferenzial. Sicherheit auch beim Überschlag: Bei Bedarf fahren Alu-Sicherheitsstützen hinter den Rücksitzen blitzschnell aus. Schöner nebeneffekt der Technik: Die Überrollbügel stören die gelungene Linie des Cabrios nicht. Neben den üblichen Frontairbags schützt ein Kopf-Thorax-Airbag die Insassen auf den Frontsitzen.

Weniger Einschränkungen als bisher müssen die Insassen beim Gepäck hinnehmen: Bei geöffnetem Dach passen 320 Liter ins Heck, durch umlegen der geteilten Rückbank kann das Volumen auf 750 Liter erweitert werden.

Die Preise für das A5 Cabrio beginnen bei 37300 Euro für den 1,8-Liter TFSI mit 160 PS (lieferbar ab Sommer 2009). Zum Start sind die Zweiliter-Motoren mit 180 (41100) und 211 PS (42950 Euro) und der 3,2-Liter V6 mit 265 PS zum Preis von 49900 Euro zu haben. Als Diesel sind die V6 mit 190 (2,7-Liter) und 240 PS (3.0 Liter) im Angebot (44600 Euro bzw. 53100 Euro). Der 240 PS-Diesel wird serienmäßig über alle vier Räder angetrieben und hat das Doppelkupplungsgetriebe an Bord.

Nach Produktionsstart folgt noch ein Vierzylinder TDI mit 170 PS.  Als Top-Modell wird das S5 Cabrio angeboten. Hier kommt allerdings, anders als beim Coupé, kein V8 zum Einsatz. Unter der Haube des offenen S5 sitzt der V6-Kompressormotor mit 333 PS, der das Cabrio in 5,6 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen und im Schnitt mit 9,6 Litern Benzin auf 100 Kilometer auskommen soll. (ku)

Mehr zum neuen Audi A5 Cabrio lesen Sie in AUTO ZEITUNG 26

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 93,92
Sie sparen: 30,07 EUR (24%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.