Konzept-Vergleich: Audi A3 Sportback gegen Audi A4 Avant im Test Moderne Zeiten

25.04.2013

Vergleich der Konzepte: Ist der neue Audi A3 Sportback mit jetzt größerem Kofferraum eine ernsthafte Alternative zum Audi A4 Avant?

Die Entscheidung zwischen Audi A3 Sportback und Audi A4 Avant hängt für die meisten Kunden nicht zuletzt von der Gepäckraumgröße ab. Und hier ist das A4-Kofferabteil bei normaler Konfiguration schon 110 Liter, bei umgeklappter Rücksitzbank sogar 210 Liter größer als das des kleineren Markenkollegen.

Diese innere Größe kommt nicht von ungefähr: In der Außenlänge überragt der Avant den Sportback um 39 Zentimeter. Die Fondpassagiere profitieren davon aber deutlich weniger als das Gepäck, denn das Raumangebot im A3 Sportback präsentiert sich auf ähnlich hohem Niveau. Auch hier reisen vier Erwachsene bequem, lediglich in puncto Kopffreiheit müssen die Fondpassagiere leichte Abstriche in Kauf nehmen. Beim Fahrkomfort hingegen kann der A4 Avant seine größeren Dimensionen wieder gewinnbringend einsetzen. Denn nicht zuletzt dank des längeren Radstands spielt er hier in einer anderen Liga. Auch beim Geräuschpegel reicht der Sportback dem Avant nicht das Wasser. Er gibt die Motor- und Abrollgeräusche deutlich ungefilterter an die Passagiere weiter.

Bei den für diesen Vergleich zur Verfügung stehenden Testwagen handelt es sich um den Audi A3 Sportback 2.0 TDI mit 150 PS und einem Grundpreis von 26.300 Euro sowie den A4 Avant mit 2,0 Liter großem TDI in der besonders auf Effizienz ausgerichteten 136-PS-Version (ab 33.900 Euro). Dank seines kräftigeren Motors und eines Gewichtsvorteils von mehr als 200 Kilogramm hat der Sportback bei Fahrleistungen und -dynamik die Nase klar vorn. So zeigt er sich auf kurvenreichen Landstraßen deutlich leichtfüßiger. Mit einem Testverbrauch von 6,3 Litern genehmigt er sich dabei nur 0,1 Liter pro 100 Kilometer mehr als der A4 Avant, der immerhin mit längerer Getriebeübersetzung und leichten aerodynamischen Retuschen für reduzierten Verbrauch aufwartet.

 

GROSSE UNTERSCHIEDE IN DEN INNENRÄUMEN

Die Altersdifferenz zwischen dem Anfang 2008 vorgestellten A4 Avant und dem neuen A3 Sportback wird spätestens mit Blick ins Cockpit und dort speziell auf die Bediensysteme deutlich. Beide Testwagen haben die Navigation plus an Bord, zu der beim A3 Sportback die kompaktere und intuitiver zu bedienende MMI-Steuerung mit Touchpad gehört. Dem A4-Eigner steht hingegen nur ein konventioneller Dreh-Drück-Regler mit mehr Tasten zur Verfügung. Ein weiteres Beispiel für den Altersunterschied: Im kleineren Audi präsentieren sich die optionale Audi connect-Dienste deutlich umfangreicher.

So kann sich der Fahrer im A3 die günstigsten Tankstellen in der Umgebung auflistet lassen, SMS-Nachrichten per Sprachsteuerung verfassen und über die Vorlesefunktion abhören.

FAZIT:

Insgesamt ist der modernere, dynamischere und in der Grundausstattung mehr als 7600 Euro günstigere Audi A3 Sportback die bessere Empfehlung. Wer größeren Wert auf Ladekapazität und Komfort legt, ordert den A4 Avant.

TECHNIK
   

Audi A4 Avant 2.0 TDI
Audi A3 Sportback 2.0 TDI
Motor 4-Zylinder, 4-Ventiler, Turbodiesel, Partikelfilter 4-Zylinder, 4-Ventiler, Turbodiesel, Partikelfilter
Hubraum 1968 cm³ 1968 cm³
Leistung 100 kW / 136 PS bei 4200 /min 110 kW / 150 PS bei 3500 - 4000 /min
Max. Drehmoment 320 Nm bei 1750 - 2500 /min 320 Nm bei 1750 - 3000 /min
Getriebe 6-Gang, manuell 6-Gang, manuell
Antrieb Vorderrad Vorderrad
Fahrwerk v.: Fünflenkerachse, Querlenker, Federn, Dämpfer, Stabi.; h.: Mehrfachlenkerachse, Federn, Dämpfer, Stabi.; ESC (ESP) v.: McPherson-Federbeine, Querlenker, Stabi.; h.: Mehrfachlenkerachse, Federn, Dämpfer, Stabi.; ESC (ESP)
Bremsen v.: innenbelüftete Scheiben; h.: Scheiben; ABS, Bremsassistent v.: innenbelüftete Scheiben; h.: Scheiben; ABS, Bremsassistent
Bereifung rundum 225/50 R 17 Y; Dunlop SP Sport Maxx RT rundum 225/45 R17 W; Dunlop SP Sport 01 A0
Felgen rundum: 7,5 x 17 rundum: 7,5 x 17
L/B/H 4699 / 1826 / 1416 mm 4310 / 1785 / 1425 mm
Radstand 2811 mm 2636 mm
Leergewicht / Zuladung 1606 kg / 499 kg 1406 kg / 464 kg
Kofferraumvol. 490 - 1430 l 380 - 1220 l
Abgasnorm Euro 5  Euro 5
Typklassen HP 18/VK 24/TK 21  HP 17/VK 21/TK 23
MESSWERTE
   
0-100 km/h 9,9 s 8,3 s
Höchstgeschwindigkeit¹ 208 km/h 216 km/h
Bremsweg 100-0 km/h kalt/warm 35,3 m/34,2 m kalt/warm 35,8 m/33,9 m
Verbrauch 6,2 l D/100 km 6,3 l D/100 km
EU-Verbrauch¹ 4,4 l D/100 km 4,2 l D/100 km
CO2-Ausstoß¹ 116 g/km 108 g/km
Grundpreis 33.900 Euro; Ambition 1950 Euro; Navigation plus 2810 Euro 26.300 Euro, Ambition 1900 Euro; Navigation plus mit MMI touch 2725 Euro
¹ Werksangaben

 

Weitere Konzept-Vergleiche:

Opel Adam / Corsa
BMW 3er / 5er
Skoda Octavia / Superb
Mercedes GLK / ML

Carsten van Zanten

Tags:
Thermoelektrische Kühlbox 12V
UVP: EUR 67,95
Preis: EUR 26,39 Prime-Versand
Sie sparen: 41,56 EUR (61%)
PowerDrive Ladegerät
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Bluetooth Receiver
 
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.