Audi A3 Cabrio vs. A5 Cabrio: 1.8 TFSI im Konzeptvergleich Kleiner Unterschied

20.06.2014

Muss es immer das größere Modell sein, oder bekommt man eine Klasse darunter sogar das bessere Auto? Fünf markeninterne Duelle mit manch überraschendem Ergebnis. Zum Auftakt: Das neue Audi A3 Cabrio erlebt seinen ersten Sommer, das größere A5 Cabrio hat bereits einige hinter sich

Der Sommer steht vor der Tür, und für alle Sonnenanbeter hat Audi in Gestalt des neuen A3 Cabriolets ein verlockendes Angebot im Modellprogramm.

Es ist im Vergleich zum Vorgänger nicht nur deutlich eleganter geraten: Mit einer Länge von 4,42 Metern fehlen ihm auf das A5 Cabriolet lediglich 21 Zentimeter. Preislich sind die Differenzen schon größer. Motorisiert mit dem 1.8 TFSI-Benziner trennen die beiden Luftikusse über 5000 Euro. Lohnt der Mehrpreis für den A5?


AUDI A3 & A5: ZUM VERWECHSELN ÄHNLICH


Äußerlich ist das A5 Cabrio nach wie vor eine sehr elegante Erscheinung und sieht immer noch taufrisch aus. Im Interieur merkt man dem Mittelklasse-Cabrio hingegen an, dass es inzwischen schon fünf Jahre auf dem Markt ist. Im Vergleich zum noch taufrischen A3 erschweren nicht nur mehr Tasten rund um den Dreh-Drück-Steller die Bedienung des MMI-Systems.

Der A3 hat ihm auch eine Touch-Oberfläche voraus, mit deren Hilfe sich auf einfache Weise Zahlen und Buchstaben eingeben lassen. Und der elegante A3-Innenraum überzeugt nicht nur mit der einfacheren Bedienung, er hinterlässt auch den hochwertigeren Eindruck.

Im Gegenzug kontert der A5 mit dem größeren Kofferraum, und auch beim Platzangebot liegt er leicht vorn. Doch obwohl beide Ingolstädter als voll alltagstaugliche, viersitzige Cabrios deklariert werden, fällt das Raumangebot hier wie dort im Fond erstaunlich knapp aus. Vor allem die eingeschränkte Kniefreiheit schmälert das Vergnügen, im Fond zu sitzen, nachhaltig. In puncto Übersichtlichkeit kann der kleinere der beiden Audi einen Vorteil für sich verbuchen. Dank der im Gegensatz zum A5 versenkbaren Fondkopfstützen hat der Fahrer durch das ohnehin Cabrio-typisch recht kleine Heckfenster eine bessere Sicht nach hinten.

Während der Vierzylinder-Turbo im A3 am oberen Ende der Motorisierungspalette rangiert, fungiert er im A5 als Einstiegsbenziner. Obwohl das Triebwerk mit kombinierter Saugrohr- und Direkteinspritzung im Kompaktmodell mit 180 PS nur zehn Pfederstärken mehr leistet, beschert es ihm die deutlich besseren Fahrleistungen. In der Praxis ist der Vorteil für den knapp 200 kg leichteren A3 noch größer als die nackten Zahlen vermuten lassen. Allerdings kann er sich beim Verbrauch nicht so klar absetzen wie erwartet. Mit 8,0 l/100 km genehmigt er sich nur zwei Zehntel weniger als der A5, der hier von seiner längeren Getriebeübersetzung profitiert.

Unsere Audi waren mit dem aufpreispflichtigen Akustik-Verdeck ausgestattet, das den Geräuschpegel beinahe auf Limousinen-Niveau senkt. Fahrwerksseitig kann das A3 Cabrio zwei letzte Nadelstiche setzen: Es federt komfortabler, und die Lenkung glänzt zudem mit dem authentischeren Lenkgefühl.

AUDI A3 CABRIOLET 1.8 TFSI

Das Kompakt-Cabrio ist das neuere Auto – flottere Fahrleistungen, besserer Komfort, einfachere Bedienung und dazu günstiger. Eine klare Angelegenheit für den A3

AUDI A5 CABRIOLET 1.8 TFSI

Seinem markeninternen Gegner hat das A5 Cabriolet wenig entgegenzusetzen – trotz hoher Verarbeitungsgüte, laufruhigen Motors und zeitlosen Designs

Zwischenstand Klein vs. Gross: 1:0

TECHNIK
   

AUDI A3 Cabriolet 1.8 TFSI
AUDI A5 Cabriolet 1.8 TFSI

Motor 4-Zyl., 4-Vent., Turbo,
Saugrohr-/Direkteinspr. 4-Zyl., 4-Vent., Turbo,
Saugrohr-/Direkteinspr. Hubraum 1798 cm³ 1798 cm³ Leistung 132 kW/180 PS bei 5100 – 6200/min 125 kW/170 PS bei 3800 – 6200/min Max. Drehmoment 250 Nm bei 1250 – 5000/min 320 Nm bei 1400 – 3700/min Getriebe 6-Gang, manuell 6-Gang, manuell Antrieb Vorderrad Vorderrad Bereifung 225/45 R 17 Y (opt.); Dunlop SP Sport Maxx RT  245/40 R 17 Y (opt.); Michelin Pilot Sport 3 AO L/B/H 4421/1793/1409 mm 4626/1854/1383 mm Radstand 2595 mm 2751 mm Leergewicht / Zuladung 1509 kg / 396 kg 1696 kg / 424 kg Anhängerlast gebr./ungebremst 1400 / 620 kg 1500 / 750 kg Kofferraumvolumen2 320/280 l 380/320 l Abgasnorm Euro 6 Euro 5 Typklassen HP 16/VK 20/TK 20 HP 15/VK 22/TK 21 MESSWERTE     0-100 km/h 7,7 s 8,5 s Höchstgeschwindigkeit¹ 242 km/h 222 km/h Bremsweg 100-0 km/h kalt/warm 34,5 m/34,2 m kalt/warm 34,2 m/33,8 m Verbrauch 8,0 l S/100 km 8,2 l S/100 km EU-Verbrauch¹ 6,0 l S/100 km 6,2 l S/100 km CO2-Ausstoß¹ 140 g/km 143 g/km Grundpreis 33.900€ 39.250 € 1Werksangaben; 2bei geschl./geöffnetem Dach    

Alexander Lidl

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 94,99
Sie sparen: 29,00 EUR (23%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.