Audi A1 Quattro 2012: Preis Klein, aber sportlich

16.02.2012

Audi hat den Preis für den sportliche Kleinwagen A1 Quattro bekannt geben. Das Sondermodell mit Allradantrieb kostet 49.900 Euro

Der Audi A1 Quattro wird 49.900 Euro kosten. Das hat der Hersteller bei der Präsentation der sportlichen Sonderserie im schwedischen Are angekündigt. Der Kleinwagen bekommt als einziges Modell seiner Klasse einen Allradantrieb sowie den 2,0 Liter großen TFSi-Motor aus dem Audi TT S. Der Vierzylinder leistet 256 PS. In 5,7 Sekunden soll der A1 damit 100 km/h erreichen und ein Spitzentempo von 245 km/h schaffen. Den Verbrauch gibt Audi mit 8,5 Litern an (CO2-Ausstoß: 202 g/km).

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Fürs erste gibt es den am großen Heckspoiler und neuen Kühlergrill erkennbaren A1 Quattro nur als Kleinserie in einer Auflage von 333 Exemplaren. Da die Entwicklung 17 Monate gedauert hat und gegenüber dem regulären Auto rund 600 Teile neu konstruiert oder stark modifiziert wurden, soll es dabei einem Audi-Sprecher zufolge nicht bleiben: «So viel Aufwand für so wenig Autos, das hätte sich nicht gerechnet.» Der A1 Quattro liefere die Basis für einen S1, mit dem spätestens zur Mitte der Modelllaufzeit zu rechnen sei. Zuvor hatte auch Audi-Chef Rupert Stadler bereits angekündigt, dass der A1 mit Allradantrieb als Volumenmodell in den Handel kommen soll.
dpa/az

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 68,89 Prime-Versand
Sie sparen: 55,10 EUR (44%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.