Neue Premium-Modelle von Aston Martin, Audi, BMW & Co. 34 Premium-Neuheiten des Jahres

02.12.2014

Da rollt was auf uns zu: 2015 wird tatsächlich ein prallvolles Automobiljahr – und wir zeigen Ihnen die wichtigsten Neuheiten aller Klassen mit vielen Daten und Fakten

ASTON MARTIN LAGONDA
Luxus-Limo unter dem Ex-Edellabel, soll zum Jahresende als Serienauto präsentiert werden.

AUDI A4
Der neue A4 ist optisch eine Verschärfung der bisherigen Linie, seine Maße ändern sich nur wenig. Limousine und Kombi Avant starten zeitgleich im November. Als starker Topdiesel offeriert sich der neue 272-PS-TDI, als Cockpit-Highlight das 12,3 Zoll große digital- variable Info-Display.

AUDI RS 3 SPORTBACK
Der Topsportler der Baureihe mit 2,5-Liter-Fünfzylinder-Turbo und 367 PS startet im Juni.

AUDI TT ROADSTER
Der Neue kommt im März – ab 230 Turbo-PS und 37.900 Euro. Günstigere Versionen folgen später.

AUDI Q3 UND Q7
Der Q3 erhält im Februar ein neues Gesicht und neue Motoren (2.0 TDI, 150/184 PS). Der neue Q7 (Juni) wird 300 kg leichter, u.a. mit Biturbo-TDI plus elektr. Verdichter (48 Volt) und 385 PS.


BMW TRITT MIT SEINEN STARKEN SUV AUF


BMW 7er
Das luxuriöse Flaggschiff der Marke rollt im Oktober zu den deutschen Händlern – im Design deutlich eleganter. Das Auto wird bis zu 150 Kilo leichter, auch ein Plug-in-Hybrid a la X5 mit über 30 km Elektroreichweite kommt. Innen gibt es eine große Multimedia-Show.

BMW X5 eDRIVE
Der Plug-in-Hybrid erscheint im Juni, der Preis ist noch offen. 272 PS Systemleistung, 30 km Elektroreichweite

BMW X5M UND X6M
Die großen Power-SUV der M GmbH rollen im April zu den Händlern. Der 4,4-Liter-V8 bollert jetzt in beiden mit 575 PS (vorher 555 PS). Eine Achtstufen-Automatik ist serienmäßig. 4,2 s bis 100 km/h, Spitze 250 km/h, Verbrauch laut BMW nur noch 11,1 l. Preise oberhalb von 113.000 und 116.000 Euro.

BMW X1 UND 2er GRAN TOURER
Der neue BMW X1 wird auf der IAA gezeigt – Verkauf ab Oktober – er kommt erstmals mit Front- und Allradantrieb sowie Dreizylindern. Im Juni startet die Langversion des 2er Active Tourer – bis zu 7 Plätze (dritte Reihe versenkbar) dank 25 cm mehr Länge.

BMW 2er CABRIO
Ab 28. Februar. Preise ab 35.350 Euro (220i/184 PS), Topmodell M235i mit 326 Sechszylinder-PS ab 48.900 Euro.

CADILLAC ELR
Das Coupé nutzt die Elektro-Technik des Chevrolet Volt und kommt im Mai zu uns. 500 km Reichweite, bis 160 km/h.

CADILLAC ESCALADE
Das Big Mac-SUV rollt im Januar an. 420 PS starker 6.2 V8 mit Zylinderabschaltung. Ab 94.500 Euro.

LaFERRARI SPIDER
Der bis zu 963 PS starke und über 350 km/h schnelle italienische Hybrid-Supersportler (6,3-Liter-V12 und zwei Elektromotoren) erscheint im April auch als Spider in limitierter Stückzahl. Null auf Tempo 100? Soll in weniger als drei Sekunden erledigt sein.

 

DAS ERSTE SUV VON MASERATI

INFINITI Q30
Stylischer Kompakter mit Technik der Mercedes A-Klasse. Benziner von Renault, Diesel von Daimler. Ab September.

JAGUAR XE
Der feine Brite jagt ab Januar 3er BMW und Co. Ab 36.450 Euro (163 Diesel-PS), 340-PS-Version ab 54.600 Euro.

LAMBORGHINI HURACÁN SPYDER
Voraussichtlich auf der Frankfurter IAA im September zeigt die Marke den o enen Huracán LP 610-4. Ebenfalls mit 5,2-Liter-V10 und 610 PS – und mindestens 320 km/h schnell.

LAND ROVER DISCOVERY SPORT
Freelander-Nachfolger mit bis zu 7 Sitzen. Diesel 150, 190 PS, Benziner mit 240 PS.

LEXUS NX
Das extrem scharf geschnittene Premium-SUV kommt im März auch als Zweiliter-Turbobenziner mit 237 PS Leistung.

LEXUS RC F
Das 477 PS starke und 270 km/h schnelle Sportcoupé auf IS-Basis soll ab Januar BMW M4, Audi RS 5 und Co. jagen. Unter der Haube des Hecktrieblers arbeitet ein Fünnfliter-V8-Saugmotor

MASERATI LEVANTE
Das erste SUV der Marke wird im November gezeigt – und kommt auch als Diesel mit 250 und 300 PS.

MINI CLUBMAN
Auch der kultige Kombi wird länger (4,22 m) und 17 cm breiter als bisher. Fünf Türen und fünf Sitzplätze.

MERCEDES C-KLASSE COUPÉ
Auf der IAA ist Premiere, ab Dezember wird verkauft: Das schicke Coupé-Modell der C-Klasse kommt. Die Antriebstechnik spendiert die Limousine, auf Wunsch auch die Luftfederung. 2016 folgt die Cabrio-Version.

S-KLASSE CABRIO
Das große, offene Luxus-Cabrio startet im Dezember – mit klassischer, dick gefütterter Stoffmütze.

S-KLASSE EXTRALANG
Noch mal 20 cm länger – 5,49 m. Als S 600 standesgemäß von einem V12 bewegt. Ab März.

MERCEDES GLE COUPÉ
Die flachere, sportliche Coupé-Version des ML startet im Juni auch mit Motoren aus dem ML.

MERCEDES CLA SHOOTING BRAKE
Im April kommt dieses kombiähnliche Modell (mit großer Heckklappe) auf den deutschen Markt, es basiert auf dem 4,63 m langen aktuellen CLA. Sein Gepäckraumvolumen dürfte sich zwischen 450 und 1450 Litern bewegen, die Motorenpalette reicht vom 109 PS starken Turbodiesel bis zum 360 PS kräftigen Zweiliter-Biturbo-Benziner.

PORSCHE CAYENNE V6
Das neue Cayenne-Basismodell rollt Ende Februar zu den Händlern: mit 3,6-Liter-V6-Saugmotor (300 PS) und dank diverser Überarbeitungen etwas weniger Verbrauch. Neuer Einstiegspreis: 65.427 Euro.

TESLA MODEL X
Das erste SUV des US-Elektroauto-Pioniers kommt im September zu uns – mit rund 500 Kilometer Reichweite.

VOLVO XC90
Das neue SUV-Flagschiff startet im April als Benziner T6 (320 PS/57.700 Euro) und als Diesel D5 (225 PS/53.400 Euro).

Computerdesign: Reichel CarDesign, Jean-François Hubert, DeLusi, CoNi

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 62,90 Prime-Versand
Sie sparen: 61,09 EUR (49%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.