Artega Logo

Artega

Der Autozulieferer Paragon hat die deutsche Sportwagenschmiede Artega Automobil GmbH & Co. KG Anfang 2006 gegründet. Ziel war es, sportliche und alltagstaugliche Autos zu bauen. Der Firmensitz und Produktionsstandort war Delbrück, wo auf insgesamt 4000 Quadratmetern Produktionsfläche bis zu 500 Fahrzeuge im Jahr produziert werden sollten. Wirtschaftlicher Erfolg war dem Unternehmen allerdings nicht beschieden, der Artega GT konnte nie die erhofften Stückzahlen erreichen. 2012 wurde die Produktion eingestellt.

Artega GT im Einzeltest
Auto Einzeltest

Artega GT im Test

Technik von VW unter heißen Kurven: Hält der 300 PS starke Artega GT, was diese Kombination verspricht?