Renault Alpine A110-50 Concept Car 2012 Comeback einer Sport-Ikone

25.05.2012

Mit einem Paukenschlag kehrt Renault auf den Sportwagen-Markt zurück: Mit der Alpine A110-50 steht ein 400 PS starker Mittelmotor-Sportler in den Startlöchern

Eigentlich wollte Renault erst am Freitag den Schleier lüften, aber im Internet lassen sich derartige Termine oft weniger gut planen als von Unternehmen erhofft. Auf diversen Seiten ist bereits jetzt ein erstes Bild aufgetaucht, das den zahlreichen Freunden französischer Sportwagen das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt: Alpine kehrt zurück!

 

Alpine A110-50 concept car 2012: Comeback einer Sport-Ikone

Die traditionsreiche Marke wird nach Jahren der Passivität zu neuem Leben erweckt und feiert mit dem Alpine A110-50 Concept ein furioses Comeback im Rahmen des Formel 1 Grand Prix in Monaco. Das Sportcoupé orientiert sich optisch eng an der Studie Renault DeZir und verspricht, auch technisch ein echter Kracher zu werden.

Sein V6-Motor ist direkt hinter den Sitzen für beiden Insassen platziert und sorgt für eine leicht hecklastige Gewichtsverteilung, was dem knapp 400 PS starken Hecktriebler zu viel Traktion und überlegener Fahrdynamik verhelfen soll – und dass die Franzosen sich bestens mit dem Setup sportlicher Fahrwerke auskennen, wird den meisten Autofahrern spätestens bei einer Probefahrt mit einem R.S.-Modell von Renault klar.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Wann genau Renault die neue Alpine in den Handel schickt, ist derzeit noch unklar. Klar ist hingegen, dass die A110-50 in einen Kreis illustrer Sportwagen wie Porsche 911 oder Audi R8 vorstoßen wird, wovon man sich in Paris völlig zu Recht einen gehörigen Image-Schub verspricht.
Benny Hiltscher

AUTO ZEITUNG

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.