Alpina B6 Cabrio Musik in der Luft

30.11.2006

Luxus-Gefährt für schöne Sommertage: BMW Alpina B6 als Cabrio mit 500 PS starkem V8-Motor

Eckdaten
PS-kW500 PS (368 kW)
AntriebHeckantrieb, 6 Gang Automatik
0-100 km/h4.9 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit310 km/h
Preis120.000,00€

Arbeitsintensiv für die Alpina-Crew dürfte auch die zweite Neuerscheinung des Allgäuer Autoherstellers geraten, das B6 Cabrio. Auf Basis der BMW 6er-Reihe entwickelten die Techniker ein viersitziges Luxus-Cabriolet, das an die Tradition leistungsstarker englischer Stoffdach-Vertreter anknüpfen soll. Der B6, den es auch als Coupé-Version gibt, hat unter der mächtigen Motorhaube einen 4,4-Liter-V8-Motor, der von einem mechanisch angetriebenen Radialverdichter auf 500 PS getrimmt wird. Bemerkenswert an dieser Antriebsquelle ist besonders die imponierende, fast geradlinig verlaufende Leistungskurve, die in keinem Drehzahlbereich ein Gefühl von mangelnder Leistung aufkommen lässt. Die Drehmomentkurve, die schon bei 1000 Umdrehungen einen Wert von 300 Nm ausweist, steigt bis zu 700 Nm an. Gekoppelt mit der speziell abgestimmten Sechsgang-Automatik, die sich per Sporttaste in der Charakteristik verändern lässt, erweist sich der Alpina-V8 als erstaunlich agiles und kultiviertes Triebwerk. Auf 100 km/h soll der B6 in 4,9 Sekunden beschleunigen. Die nicht abgeregelte Höchstgeschwindigkeit gibt Alpina mit 310 km/h, den Durchschnittsverbrauch mit 12,8 Litern pro 100 Kilometer an. Ebenso bemerkenswert: die fein komponierten Klänge, die der V8 besonders bei höheren Drehzahlen hören lässt. Der akustische Genuss stellt sich am ehesten bei geöffnetem Stoffdach ein, das wie im Serien-6er funktioniert, sehr aufwändig verarbeitet ist und über eine separat zu öffnende hintere Glasscheibe verfügt. Karosserie, Interieur und das Fahrwerk des Alpina B6 stammen grundsätzlich vom BMW 6er. Details wie das Cockpit mit den blauen Anzeige-Instrumenten und die edlen Ledersitze wurden von Alpina ebenso überarbeitet und verfeinert wie das Design. Die modifizierten Front- und Heckschürzen sowie die formschönen Alpina-Alu-Räder mit 20-Zoll-Bereifung rundum sollen die Eigenständigkeit unterstreichen. Fahrwerk und Lenkung des B6 stimmte Alpina ebenfalls in typischer Manier ab. Das Ergebnis: Der B6 ist erstaunlich agil, die Lenkung sehr exakt. Das Fahrverhalten in Kurven bleibt dank der üppigen 20-Zöller sehr sicher, und der Geradeauslauf bei hohem Tempo auch auf unebener Fahrbahn verdient das Prädikat tadellos. Die Eigenschaften des 6er-Cabrios hohe Karosserie-Steifigkeit, wuchtige Optik, hohe Qualität zeichnen das B6 Cabriolet ebenfalls aus. Die Überarbeitungen im Detail, der spezielle V8-Motor, den es auch in den Limousinen B5 und B7 gibt, das exakt abgestimmte Fahrwerk und der spezielle Sound machen den B6 zu einem ganz besonderen Angebot für automobile Genießer. Der Preis von 120000 Euro trägt sein übriges zur Exklusivität des Alpina bei. Martin Hube, Werner Müller

Technische Daten
Motor 
ZylinderV8
Hubraum4398
Leistung
kW/PS
1/Min

368/500
5500 U/min
Max. Drehmom. (Nm)
bei 1/Min
700
4250 U/min
Kraftübertragung 
Getriebe6 Gang Automatik
AntriebHeckantrieb
Fahrwerk 
Bremsenv: innenbel. Scheiben
h: innenbel. Scheiben
Bereifungv: 255/35 ZR 20
h: 285/35 ZR 20
Messwerte
Gewichte (kg) 
Leergewicht (Werk)1930
Beschleunigung/Zwischenspurt 
0-100 km/h (s)4.9
Höchstgeschwindigkeit (km/h)310
Verbrauch 
Testverbrauchk.A.
EU-Verbrauch12.8l/100km (Super)
Reichweitek.A.
Abgas-Emissionen 
Kohlendioxid CO2 (g/km)k.A.

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 21,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.