Alfa Romeo Brera

Das rassige Sportcoupé Alfa Romeo Brera ist nach einem Stadtviertel in Mailand benannt. 2005 rollte es zum ersten Mal auf deutsche Straßen, 2008 erhielt das Auto eine leichte Modellpflege. Auf dem geschlossenen Brera basierend, erschien im März 2006 die sechste Generation des Alfa Romeo Spider seit 1966. Mitte 2010 wurde die Produktion beider Modelle eingestellt. Die Top-Motorisierung, ein 3,2-Liter-Sechszylinder mit 260 PS, gab es für beide Fahrzeuge auch mit Allradantrieb.

Alfa Romeo Brera
Auto-Galerie

Alfa Romeo Brera

Der neue Alfa Romeo Brera wird auf dem 75. Genfer Automobilsalon sein Debüt feiern. Das neue Coupé wird gegen Ende des Jahres auf den Markt kommen.