Alfa Romeo Tipo 8C-35: Goodwood Revival 2013 Wertvollster Alfa aller Zeiten

23.09.2013

Für den Rekordwert von sieben Millionen Euro wurde das historische Modell Alfa Romeo Tipo 8C-35 von 1935 versteigert

2010 wurde der bisherige Rekord für einen historischen Alfa Romeo aufgestellt, als ein Monza 2300 von 1933 auf einer kalifornischen Auto-Show für etwa fünf Millionen Euro den Besitzer wechselte. Diese Bestleistung ist nun Geschichte!

 

Alfa Romeo Tipo 8C-35: Teuerster Alfa aller Zeiten

Auf dem Goodwood Revival Meeting 2013 in Großbritannien wurde ein historisches Modell mit Baujahr 1935 für nicht weniger als umgerechnet sieben Millionen Euro an einen neuen Eigentümer verkauft. Dabei handelt es sich um den weltweit einzig noch erhaltenen Alfa Romeo Tipo 8C-35 Grand Prix-Monoposto, der mit Taio Nuvolari am Steuer im Jahr 1936 die Coppa Ciano gewinnen konnte.

Der Grand-Prix-Flitzer wurde Mitte der 30er-Jahre entwickelt, um es auf den Rennstrecken dieser Welt gegen die Konkurrenz a lá Mercedes W25 und die Auto Union-Rennwagen aufnehmen zu können und hatte einen per Kompressor aufgeladenen Reihenachtzylinder mit 330 PS  unter der Haube. Bis 1987 fristete der sportliche Einsitzer in einer Scheune einem Dornröschen-Dasein, ehe er aus seinem Versteck in Großbritannien befreit wurde und auf einer Auktion bereits für 2,85 Millionen Dollar versteigert wurde. Später wurde ausgiebig restauriert und in den Originalzustand von 1937 versetzt.

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,00
Sie sparen: 58,99 EUR (48%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.