Alfa Romeo Giulietta Quadrifoglio Verde: Preis für die Sportversion Kompakt-Athlet mit 240 PS

01.04.2014

Fiat-Tochter Alfa Romeo gibt die Preise für die Giulietta Quadrifoglio Verde bekannt. Der Antrieb ist vom Markenbruder 4C adaptiert

Die Kompaktklasse Alfa Romeo Giulietta bekommt einen neuen potenten Antriebsstrang spendiert! Als Sportversion Quadrifoglio Verde hat die Modellreihe, die im Herbst 2013 ein Facelift bekam, den aufgeladenen 1.8 TBi 16V-Motor aus dem Sportwagen 4C integriert.

 

Alfa Romeo Giulietta Quadrifoglio Verde mit 240 PS

In Zahlen ausgedrückt: Mit 240 PS leistet die neue Version des "Grünen Kleeblattes" 5 PS mehr als der Vorgänger. Neu ist auch ein Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe gegenüber dem bisherigen Handschalter. In dem Kompaktwagen verbraucht der Vierzylinder-Turbobenziner des 4C nach Norm 7,0 Liter (CO2-Ausstoß: 162 g/km), das sind 0,6 Liter weniger als zuvor. Die Fahrleistungen gibt Alfa Romeo mit einem Sprintwert von 6,6 Sekunden auf Tempo 100 und einer Endgeschwindigkeit von 244 km/h an.

Die leistungsstarke Giulietta-Variante ist zu Preisen ab 32.500 Euro erhältlich. Der Quadrifoglio-Verde-Vorgänger, der mit der Einführung der Facelift-Modelle der Giulietta-Baureihe im Oktober vergangenen Jahres ausgelaufen ist, stand zuletzt mit 29.950 Euro in der Preisliste. Zur Markteinführung der neuen Sportversion präsentiert die Fiat-Tochter in Deutschland zudem eine auf 130 Stück limitierte "Launch Edition", die mit zahlreichem Karbon, Heckdiffusor, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie der traditionellen Alfa-Farbe "Rosso Alfa" ausgestattet ist.

Patrick Freiwah

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 8,99
Sie sparen: 1,00 EUR (10%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.