Alfa Romeo Giorgio Quadrifoglio: Illustration Giulias großer Bruder

14.04.2016

Die neue Alfa Romeo Giulia betört selbst Nicht-Alfisti. Klar, dass die Forderungen nach mehr lauter werden. Photoshop-Künstler Theophilus Chin zeigt uns Giulias großen Bruder. Sein Name: Giorgio.

Viele Zeichnungen des Auto-Designers Theophilus Chin sind reine Phantasie. So auch der Name seines neuesten Renderings: Der Alfa Romeo Giorgio Quadrifoglio zeigt einen möglichen BMW M5-Gegner. Der Name ist eine reine Erfindung, wie Chin offen zugibt – ein Oberklasse-Modell von Alfa Romeo hingegen gar nicht so abwegig. Alfas Produktoffensive startet im nächsten Jahr mit der wunderschönen Giulia und zudem steht das erste SUV der Marke in den Startlöchern. Die Epoche automobiler Tristesse scheint bei Alfa endgültig vorbei. Sorgen die Alfa-Neuheiten für starke Verkaufszahlen, spricht nichts gegen einen Ausbau der Produktpalette. Im Gegenteil: Ein Alfa würde der gesamten Oberklasse mit seinem erfrischend-verführerischen Design den Staub von den Kotflügeln pusten und sicher zahlreiche Kunden begeistern.

 

Chin zeichnet M5-Gegner Alfa Romeo Giorgio Quadrifoglio

Und der Sprung von der Giulia zum "Giorgio" wäre kein großer. Steht die Giulia auf einem verkürzten Radstand des Maserati Ghibli und nutzt auch sonst zahlreiche technische Komponenten aus der Businesslimousine, würde der Cut bei einem Oberklasse-Modell wegfallen. Auch Chin nutzt für sein Rendering einen Maserati Ghibli und überträgt Giulias Designsprache auf die gewachsenen Proportionen. In Sachen Leistung könnte der Oberklasse-Alfa ebenfalls zur Elite aufsteigen. Der BMW M5 schöpft in der Basisversion 560 PS aus einem 4,4-Liter-V8-Biturbo. Die Giulia QV startet im Herbst 2016 mit einem 500 PS starken V6-Biturbo. Bis zur Oberliga ist es auch hier kein weiter Weg.

Alle Infos zum Original: Alfa Romeo Giulia QV

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,00 Prime-Versand
Sie sparen: 58,99 EUR (48%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.