Paralympics 2012: Alex Zanardi feiert Comeback auf der Rennstrecke Alex Zanardi startet bei den Paralympics 2012

31.08.2012

Der ehemalige Formel-1-Pilot Alessandro "Alex" Zanardi verlor bei einem schweren Champ-Car-Unfall 2001 auf dem Lausitzring beide Beine. In diesem Jahr rollt der ehrgeizige Italiener in einem Handbike bei den Paralympics an den Start.

Bevor Alex Zanardi 2001 schwer verunglückte und beide Beine verlor, fuhr er in der amerikanischen Champ-Car-Serie und für die Formel-1-Teams Jordan, Minardi, Lotus und Williams. Getreu seinem Motto "das Glas ist halbvoll, nicht halbleer" gab er 2005 sein Comeback im Motorsport und fuhr für BMW in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC, bis er 2009 seinen Rücktritt erklärte. Seit 2007 ist er außerdem als Handbiker aktiv und feiert in diesem Jahr den Höhepunkt in dieser Karriere bei den Paralympics in London 2012. 

 

Alex Zanardi kehrt im Handbike nach Brands Hatch zurück

Bei den Handbikern zählt Zanardi bereits zu den Profis. Er nahm mehrmals am Marathon in New York teil und gewann das Langstreckenrennen unter den Handfahrradfahrern 2011. Nun geht für den Italiener bei den Paralympics London 2012 ein Traum in Erfüllung, denn er kehrt auf die Bühne des Motorsports zurück und tritt im olympischen Wettbewerb auf der Rennstrecke Brands Hatch an. "Als ich das letzte mal hier war, war ich deutlich schneller unterwegs", sagte er der britischen The Sun bei den Testtagen auf dem Kurs. "Aber ich liebe die Strecke immer noch."

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Außerdem stellte er fest, "dass der Wettbewerb im Handbike genauso groß ist wie im Motorsport. Die Konkurrenz ist stark, aber ich möchte es versuchen und um eine Medaille kämpfen." Gute Voraussetzungen hat der 45-Jährige, denn den winkligen und schwierigen Kurs in Brands Hatch kennt er bereits aus vielen Autorennen. Die Wettbewerbe im Handbike finden dort vom 5. bis 7. September statt. Allerdings schließt er eine Rückkehr in den Motorsport auch nicht aus.
Christoph Kragenings

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 21,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.