Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

AUTO ZEITUNG 17/2011 – Vorschau

RICHTIGE (ENT)SCHEIDUNG

2009 verkaufte Ford seine Volvo-Beteiligung an den chinesischen Hersteller Geely. Nun geht es Ford und Volvo besser denn je

AUTO ZEITUNG 17/2011 – TitelDerzeit schwebt der ehemalige Boeing-Manager und aktuelle Ford-Konzernchef Alan Mulally auf Wolke sieben. Die Autos der Marke Ford sind wieder gefragt. Der US-Autobauer verkaufte mit 1,5 Millionen Fahrzeugen im zweiten Quartal rund sieben Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Allerdings verdiente Ford trotz des um ein Prozent gestiegenen Konzernumsatzes mit 2,4 Milliarden US-Dollar acht Prozent weniger als im Vergleichszeitraum – die Folge von Entwicklungskosten für neue Modelle und gestiegener Rohstoffpreise.
Volker Koerdt (Auszug aus dem Editorial)



» AUTO ZEITUNG 17/2011
» Direkt im Abo-Shop bestellen

Ab Mittwoch, 3. August 2011, im Handel erhältlich.

TITELGESCHICHTEN (bitte auf den Link klicken)


NEUHEITEN

RATGEBER

SPECIAL
Jede Woche neu: Der kostenlose autozeitung.de-Newsletter