Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Aktuelles Heft – AUTO ZEITUNG 17/2010

DEUTSCHE ZURÜCKHALTUNG

Nach wie vor ist der deutsche Automobilmarkt unter Druck. Die Deutschen kaufen weniger neue Autos, wie die Zulassungsstatistik belegt

Der weltweite Automarkt boomt, doch Deutschland fährt hinterher. Zum Glück haben die Chinesen längst das Auto entdeckt und das Fahrrad in die Ecke gestellt. Im Reich der Mitte werden den Herstellern die Autos förmlich aus den Händen gerissen. Auch die USA, Brasilien oder Indien sind Wachstumsmärkte, die den Autoherstellern Freude bereiten. In Deutschland dagegen knallen nur bei wenigen die Champagner-Korken, meist ist eher Katzenjammer angesagt. Bei den Premiummarken steht BMW im Vergleich zum Vorjahr am besten da ... Volker Koerdt (Auszug aus dem Editorial)
» AUTO ZEITUNG 17/2010
» Abo-Shop

Ab Mittwoch, 4. August 2010, im Handel erhältlich.

TITELGESCHICHTEN (bitte auf den Link klicken)


NOCH GEHEIM: NEUE DEUTSCHE KULT-AUTOS